Kurze SL KK Büchse

Registriert
21 Nov 2005
Beiträge
1.534
ne 10/22 gibt es auch als take-down Version. Ist recht handlich beim Transport, zusammen gedreht eine normale.
Ich glaube aber, die ist nicht überall für die Jagd erlaubt.
Bullpub ist aber eine sehr gute Idee!
Die Auslösung bei meiner (Basis Krico, .30-06) macht ein dickerer Blechstreifen. Der Abzug sitzt auf einer Art Hülse.
 
Registriert
24 Jun 2017
Beiträge
2.733
Habe gerade eine KRICO SL für den Umbau für kleines Geld "geschossen", kommt nächste Woche.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28 Jul 2019
Beiträge
539
ne 10/22 gibt es auch als take-down Version. Ist recht handlich beim Transport, zusammen gedreht eine normale.
Ich glaube aber, die ist nicht überall für die Jagd erlaubt.
Bullpub ist aber eine sehr gute Idee!
Die Auslösung bei meiner (Basis Krico, .30-06) macht ein dickerer Blechstreifen. Der Abzug sitzt auf einer Art Hülse.
 

Anhänge

  • 8071DFDB-AAE6-4B1E-B144-B98C615293A0.jpeg
    8071DFDB-AAE6-4B1E-B144-B98C615293A0.jpeg
    85,1 KB · Aufrufe: 25
Registriert
14 Sep 2016
Beiträge
426
Die 10/22 Take-Down ist in Deutschland leider keine Option. Das dürfte eine verbotene Waffe nach Anl. 2 Nr. 1.2.3 WaffG sein.
 
Registriert
21 Nov 2005
Beiträge
1.534
Dayer_System.jpgDayer_System_3.jpgDayer_System_4.jpg
 
Registriert
2 Apr 2005
Beiträge
2.630
Take-Down KK etwa mit Rändelschraube ist meiner Erinnerung nach nie ein Problem gewesen und aktuell auch nicht - das gab es an KK verschiedener Systeme häufiger - eher waren da die Unterschreitung gewisser Mindestlängen oder die Magazinkapazität bei HA die problematischen Eigenschaften.
Das sehr schicke KK FN Auto 22 war m. W. wegen seiner Magazinkapazität pfui, ebenso die Rem. Nylon 66. Das Survivalgewehr Charter Arms AR-7 war zu kurz und die Survival-Bbf M-6 Scout ließ sich über den für Jagd- und Sportzwecke allgemein üblichen Umfang hinaus verkürzen, weil das Laufbündel bis nach hinten umgeknickt werden konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben