Kurzwaffe Voreintrag?!

Mitglied seit
13 Jun 2011
Beiträge
263
Gefällt mir
167
#91
Halbautomatische Langwaffen werden doch als Jagdscheninhaber auch ganz normal eingetragen in die WBK, oder gibt es auch da irgendwo eine versteckte Begrenzung?
Ja und Nein!
Ja die werden normal als Langwaffe (ohne Voreintrag), jedoch als Kat. B (böse Halbautomaten) eingetragen!;)
Nein es gibt keine Begrenzung weder in bei der Anzahl der Waffen, auch die 3 Schuss Mag. Begrenzung ist abgeschafft.
Allerdings kommt bald eine Magazinbegrenzung auf 10 Schuss für HA Langwaffen.
Also in Laden fahren, Halbautomaten kaufen, rausgehen und Eintrag nach ungeschriebenen - vorgeschriebenen Dienstweg der jeweiligen Behörde entweder persönlich oder per Post machen lassen.
 
Mitglied seit
19 Nov 2015
Beiträge
2.298
Gefällt mir
1.273
#95
Ja.
Allerdings möchtest du wohl jetzt nicht bestreiten das bei einem Blick ins Gesetz dieser thread erheblich geringeren Unfang haben könnte.........
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: cast
Mitglied seit
13 Jun 2011
Beiträge
263
Gefällt mir
167
#96
Ja.
Allerdings möchtest du wohl jetzt nicht bestreiten das bei einem Blick ins Gesetz dieser thread erheblich geringeren Unfang haben könnte.........
Doch würde ich so bestreiten, das Gesetz gibt darauf keine Antwort.
Aber du kannst mich gerne aufkären und mir einen Gesetzestext zeigen der das Ganze erklärt.
Deshalb ist es ja interessant und "hilfreich" zu hören wie es bei den anderen läuft.
 
Mitglied seit
22 Aug 2019
Beiträge
120
Gefällt mir
64
#97
Ja und Nein!
Ja die werden normal als Langwaffe (ohne Voreintrag), jedoch als Kat. B (böse Halbautomaten) eingetragen!;)
Nein es gibt keine Begrenzung weder in bei der Anzahl der Waffen, auch die 3 Schuss Mag. Begrenzung ist abgeschafft.
Allerdings kommt bald eine Magazinbegrenzung auf 10 Schuss für HA Langwaffen.
Also in Laden fahren, Halbautomaten kaufen, rausgehen und Eintrag nach ungeschriebenen - vorgeschriebenen Dienstweg der jeweiligen Behörde entweder persönlich oder per Post machen lassen.
Das bedeutet ich könnte mir eine Halbautomatische Flinte mit 5 Schuss Magazin kaufen, muss aber sobald sie zur Jagd genutzt eine 2 Schuss Magazin Sperre einbauen, oder reicht es wenn ich einfach nur 2 ins Magazin und 1 in Lauf mache, lade. Also muss da eine Sperre sein oder nicht?

Und bedeutet das mit der 10 Schuss Magazin Begrenzung nur für Langwaffen oder auch noch KW?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Nov 2015
Beiträge
2.298
Gefällt mir
1.273
#98
Die Problematik ist eher "das hören wie es bei anderen läuft" auf die eigene zuständige Behörde zu projezieren und daraus zu meinen irgendwelche Dinge ableiten zu können. Wenn dir Vorgänge deiner Behörde nicht passen steht es dir frei diese gegenüber z. B. der vorgesetzten Behörde zu bemängeln. Mit der Argumentation " in xy wird das aber so gemacht" allerdings eher ein unsinniges unterfangen, da sollte man den Blick ins Gesetz vorab getan haben- und da gehts nicht nur um das WaffG. und die zugehörige Durchführungsverordnung.
 
Mitglied seit
19 Nov 2015
Beiträge
2.298
Gefällt mir
1.273
#99
Das bedeutet ich könnte mir eine Halbautomatische Flinte mit 5 Schuss Magazin kaufen, muss aber sobald sie zur Jagd genutzt eine 3 Schuss Magazin Sperre einbauen, oder reicht es wenn ich einfach nur 2 ins Magazin und 1 in Lauf mache, lade. Also muss da eine Sperre sein oder nicht?
Du hast einen deutschen Jagdschein?
 
Gefällt mir: cast
Mitglied seit
22 Aug 2019
Beiträge
120
Gefällt mir
64
Du hast einen deutschen Jagdschein?
Ja
Ich weiß das man zur Jagdausübung bei Halbautomatischen LW 2 ins Magazin und 1ne in den Lauf laden darf. Das ist alles klar, ich weiß nur nicht ob es da eine regelrechte Sperre im Magazin braucht, oder ob es reicht wenn man in sein normales 5 Schuss Magazin einfach nur 2 Patronen reintut.

Und jetzt bitte nicht meckern nur weil ich mich da nicht so gut mit auskenne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Nov 2015
Beiträge
2.298
Gefällt mir
1.273
Ja
Ich weiß das man zur Jagdausübung bei Halbautomatischen LW 2 ins Magazin und 1ne in den Lauf laden darf. Das ist alles klar, ich weiß nur nicht ob es da eine regelrechte Sperre im Magazin braucht, oder ob es reicht wenn man in sein normales 5 Schuss Magazin einfach nur 2 Patronen reintut.
Wie lang ist es her das du die Prüfung abgelegt hast?
 
Gefällt mir: cast
Mitglied seit
22 Aug 2019
Beiträge
120
Gefällt mir
64
Wie lang ist es her das du die Prüfung abgelegt hast?
Du hälst dich ja wohl für einen ganz schlauen. Tut mir leid, das ich das nicht weiß.
Habe die Prüfung mit Anfang 16 gemacht, jetzt bin ich Mitte 18. 2 einhalb Jahre.
Ich muss mich jetzt doch nicht für dumm erklären lassen hier, nur weil ich das nicht weiß oder?
NIEMAND weiß alles übers Thema Jagd. Und der Jagdschein ist nur die Eintrittskarte dazu, das Wissen anhäufen, sich spezialisieren etc. kommt danach. So und ich habe mich nie mit Halbautomaten groß befasst und deswegen weiß ich eben nur das ich zur Jagd 2 Schuss ins Mag. und 1. Schuss im Lauf haben darf.
Ich frage jetzt nochmal: Muss es eine Magazinsperre geben oder reicht es wenn man 2 Schuss in sein 5 Schuss Mag. legt?
 
Mitglied seit
22 Aug 2019
Beiträge
120
Gefällt mir
64
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Nov 2015
Beiträge
2.298
Gefällt mir
1.273
Also entweder hast du gepennt oder der Referent im Waffenrecht.
Eine Begrenzung der Magazinkapazität für HA Langwaffen mit jagdlichen Bedürfnis ist nicht vorgesehen.

Die Frage wann du die Prüfung gemacht hast hatte einen Hintergrund. Hättest du geantwortet vor dreissig Jahren wäre mir der Hintergrund deiner Frage erklärbar.
 
Gefällt mir: cast

Neueste Beiträge

Oben