KW Schießtraining

Anzeige
Mitglied seit
7 Mai 2014
Beiträge
3.668
Gefällt mir
2.373
#1
Eher Jungjäger berichten, als Jungjäger fragen:

Ich habe die Prüfung in Niedersachsen abgelegt. Dort gibt es keine Schießprüfung mit der Kurzwaffe. Daher kam m.E. das Thema KW auch etwas kurz in der Ausbildung.

Nun habe ich ein spezielles KW Schiesstraining am letzten Wochenende absolviert. Es ging über 4 Std. und bestand aus einem theoretischen und (natürlich) viel praktischem Anteil.

Ich wollte hier nur kurz andere Jungjägern anregen, sich soetwas zu überlegen. Es war eine sehr gute Erfahrung. Die Treffsicherheit hat sich deutlich im Laufe des Seminars erhöht. Es gab viele praxisorientierte Tipps, da das Seminar speziell für Jäger ausgelegt war.

Mal eine Anregung an andere Jungjäger …. . Man(n) lernt nie aus!
 
Mitglied seit
28 Mrz 2013
Beiträge
2.105
Gefällt mir
441
#2
Hallo Bollinger,

sehr gut, Lob, Anerkennung und weiter so.

Um deiner Anregung noch mehr Nachdruck zu verleihen, sei auf diesen Tröööt verwiesen:

http://forum.wildundhund.de/showthread.php?92044-KW-Schießen

Dort trifft sich Foren-Urgestein und jeder, der wie du seine Fähigkeiten erweitern oder verbessern möchte.

Ich denke, nicht nur ich kann diese Veranstaltung wärmstens empfehlen.

Gleiches gilt für das Weitschusstraining in Wittloge, das allerdings fürs nächste Jahr schon weitgehend ausgebucht sein dürfte und diverse Tontaubenzerbröselveranstaltungen quer durch die Republik;
und das, um den KlausFausF zu zitieren "gibt es alles hier im Forum".

Für alle Veranstaltungen gilt:
Jeder bringt was zu Schießen und zu Essen mit und nimmt neue Erfahrung und neue Kontakte mit nach Hause.

Aber sei gewarnt:
Das Essen kann schon mal ausarten...:biggrin:


Waidmannsheil


Beuterheinländer
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.988
Gefällt mir
1.802
#3
:thumbup::thumbup::biggrin::biggrin:
Das weiß Einer wovon er spricht.......
 
Mitglied seit
7 Mai 2014
Beiträge
3.668
Gefällt mir
2.373
#4
Du, mir war klar, dass das " richtige " lernen erst nach dem lösen des 1. Jagdscheines anfängt.

OK, Weitschusstraining ... hm, ja, lass uns mal in 2 Jahren drüber nachdenken.
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.988
Gefällt mir
1.802
#8
...würd ich ja gerne, wüsste nur vorher schon, worauf ich mich da einlasse
Das weißt du bei anderen Veranstaltungen auch nicht vorher. Die Resonanz der bisherigen Teilnehmer sollte da reichen. Aber du willst ja was Anderes.
Wenn du mich da aus der Reserve locken willst, mußt du früher aufstehen...:p
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
26.011
Gefällt mir
2.225
#11
Nun habe ich ein spezielles KW Schiesstraining am letzten Wochenende absolviert. Es ging über 4 Std. und bestand aus einem theoretischen und (natürlich) viel praktischem Anteil.
Erzähl' doch mal bitte ein bisschen mehr!:

Wer war Veranstalter - Jagdverein o. "kommerzieller" Anbieter (Jagdzeitung o.ä.)?
Wer war der Ausbilder - Jäger mit Faible für Kw-Schießen oder z.B. Polizeischießausbilder?
Was wurde im Theorieteil behandelt?
Was für Übungen wurden geschossen (Entfernung, Ziele, ...)
Teilnehmer-/Standgebühr
...


WaiHei
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben