Landeswettbewerbe abgesagt

Anzeige
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
4.425
Gefällt mir
3.683
#2
Die Absage der BM wird damit begründet, dass keine Qualifikationsschießen und /oder Landesmeisterschaften der LJV's in den Vormonaten stattfinden können.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
13.982
Gefällt mir
24.602
#3
Das, was jetzt kommt, wird keine Sache von ein paar Wochen. Mein AG hat alle Veranstaltungen, Meetings etc. erstmal bis Ende Mai abgesagt.
 
Mitglied seit
28 Jan 2019
Beiträge
2.405
Gefällt mir
2.444
#4
Das, was jetzt kommt, wird keine Sache von ein paar Wochen. Mein AG hat alle Veranstaltungen, Meetings etc. erstmal bis Ende Mai abgesagt.
Na da hat Dein AG wohl noch ein wenig Hoffnung ( bis Mai ), hatte mal nachgefragt, wie es mit meinen/unseren Urlaub ( Camping mit Wo/Wa an der Ostsee ), bestellt ist? Egal wann, nichts möglich. Nur gut für mich, das ich /wir Rentner sind und nicht unbedingt Erholung brauchen, aber die, die den ganzen Tag malochen müssen, ist es schlimm.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
13.982
Gefällt mir
24.602
#5
ich schrieb Ende Mai und das sind erst mal 10 Wochen, aber ich gehe nicht davon aus, dass es ausreichen wird:mad:
 
Mitglied seit
9 Dez 2018
Beiträge
386
Gefällt mir
274
#6
Ich gehe von Monaten bis Jahren aus...und diese Meinung teilen auch die meisten Viren Experten, die momentan (berechtigt) in Berlin mit das Sagen haben.

Erst bei flächendeckender Verbreitung eines 100% Impfstoffes oder eines 100% wirksamen Medikaments, wird wieder sehr langsam eine Art "Normalzustand" einkehren.

Vermutlich wird aber die "zivilisierte" Nation schon vorher ins Chaos abdriften...zumindest die gewinnorientierte Wirtschaft ist dann total im Eimer...weltweit !Es wird Total Rezession, Währungsabsturz, Börsencrash, Massenarbeitslosigkeit etc. geben, falls das so eintrifft.

Die 1918 Spanische Grippe kann man da nicht mit vergleichen...da war das Gesellschafts-Chaos schon da bevor der Virus kam (WK I) und bei SARS und WERS war nur Asien betroffen und es konnte die Verbreitung schnell eingedämmt werden.

Bin wenig optimistisch, dass sich hier das Chaos vermeiden lässt....

G.
 
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
1.532
Gefällt mir
860
#7
Ich denke die Schulen werden frühestens nach den Sommerferien die Pforten wieder öffnen, und dann ist es noch gut gelaufen.
 
Mitglied seit
1 Feb 2014
Beiträge
680
Gefällt mir
738
#8
Erst bei flächendeckender Verbreitung eines 100% Impfstoffes oder eines 100% wirksamen Medikaments, wird wieder sehr langsam eine Art "Normalzustand" einkehren.

Moin @gersi,

einen 100-prozentigen Schutz gegen eine Virusinfektion gibt es meiner Meinung nach nicht. Ich bin gegen die gängigen Grippeviren 2020 geimpft und wäre froh, wenn ich zu den 70 - 80% derer gehöre, die sich nicht infizieren. Corona ist noch einmal eine ganz andere Herausforderung - und die sollte man wirklich absolut ernst nehmen!!

gesund und munter bleiben!!

hobo
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben