landlive schaltet seine Plattform ab

Anzeige
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
28.053
Gefällt mir
1.760
Nachtreten ist kein guter Still!
Es ist schade wenn ein Jagdforum aus welchen Gründen auch immer schließt!
Dieser Kommentar zeigt die Uneinigkeit & die Missgunst die unter uns Jägern/Naturfreunden/Sportschützen und Landnutzern/Landeiern herrscht!
Dieses Verhalten & die Schadenfreude bestärken nur unsere Gegner. Sie säaen Unfrieden & Missgunst und wir zerfleischen uns selbst!
So das musste mal Raus!
Hören wir endlich auf nur das Trennende zu sehen und lasst uns das Gemeinsame pflegen & suchen!

Waldwicht
Genauso ist es und das in jedem jagdlichen Bereich.
Sich hier anzuwanzen ist unpassend, weil es schlicht unmöglich ist, eine Bewertung jagdlicher Foren oder gar deren User vorzunehmen.
Welche Kritierien sollten da angewendet werden?
"bauartgleiche" oder gar genau die gleichen Typen lassen sich in jedem Forum finden.
Es fehlt schlicht der konziliante, umgängliche und kultivierte Ton, der die Grundlage für jede Diskussion darstellt. Die eigene Meinung einfach gegen die andere zu stellen reicht doch.
Der Leser kann dann entscheiden, wem oder was er zuneigt.
FB ist zu vergessen - nur Schmonsens.
Zudem ist die Diskussionsplattform schwach und zu diffus. Alles happy, alles suupy und groofy.
Ob das neue Forum Jagd und Wald eine Alternative ist, bleibt abzuwarten.
Warum hat DJZ geschlossen?
Und warum schließt LL?
Wer sorgt denn hier für Belebung?
Wie hoch ist der Informationsgrewinn für den Einzelnen?
Wie viele schaffen einen Beitrag pro Tag, was aber nix über deren "Gewicht" aussagt.

Nur mal so angesprochen und kann als zufällig passende Antwort zu #180 gesehen wrden
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12 Apr 2013
Beiträge
2.287
Gefällt mir
125
Wären die fachlich kompetenten Exforisti fachlich kompetent geblieben wären sie ja wohl auch keine Exforisti.
Die mir bekannten Exforisten sind nach wie vor kompetent. Man bleibt in Kontakt, abseits von WuH oder FB, deutschlandweit.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
20.715
Gefällt mir
2.726
Es wurden die meisten ja auch nicht wegen zu hoher oder zu niedriger jagdlicher Kompetenz gegangen, ausschlaggebend fürs Fliegen oder Gehen war doch i.d.R. die soziale und kommunikative Kompetenz - individuell oder auf der Gegenseite.
 
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
28.053
Gefällt mir
1.760
Bei uns geht es nicht um Traffic, sondern um Qualität, das Forum soll als Wissensdatenbank dienen. Wir sind nicht interessiert daran hier ein Forum für private Kleinkriege etc. zu betreiben!
Na dann muss man ab über 10.000 Beiträgen wohl sehr großzügig benoten, wenn man Qualität grundsätzlich als gegeben ansieht.
Die Vermeidung von Kleinkriegen und persönlichen Fehden allein, macht ein Forum noch nicht zu einer Wissensdatenbank.
Was andere machen ist mir wurscht, schon weil es nicht zu ändern ist, aber für mich steht der Gewinn an Information Vordergrund, ob ich ihn von anderen nutze oder anderen anbiete.
Auch wenn das überheblich klingen mag und zum "aufwerfen" Anlass geben wird , ersteres hält sich in Grenzen.
Mitunter nehmen grundsätzliche, philosophische, antroposophische und theoretische Gedankengänge mehr Raum ein, als jagdparaktische. Wie überall gibt es zu viele Denker, Deuter und Bedenkenträger, aber zu wenige Macher.
Manches reizt zu einem Lacher.
Reimt sich ganz zufällig.
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
20.715
Gefällt mir
2.726
Nachtrag zur Klarstellung, da der Bezugspost gelöscht wurde: es sind einige fachlich sehr kompetente Foristi gegangen, weil ihnen einige Leute hier mit fehlender Sozial- und Kommunikationskompetenz auf die Nerven gingen.

edit admin, Überschneidung
 
Zuletzt bearbeitet:

admin

Administrator
Mitglied seit
2 Nov 2000
Beiträge
3.484
Gefällt mir
362
Die persönlichen Postings wurden editiert, bitte sachlich bleiben, sonst greifen die Regeln!
 
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
28.053
Gefällt mir
1.760
Du solltest den post nochmal lesen, vielleicht verstehst Du dann die Bedeutung des Wortes "oder" an der entsprechenden Stelle: es sind einige fachlich sehr kompetente Foristi gegangen, weil ihnen Posts wie Deiner auf die Nerven gingen.

edit admin, Überschneidung
Meinst du mich??
Wenn nicht, wäre ein schlichtes # hilfreich.
 
Mitglied seit
26 Jul 2015
Beiträge
71
Gefällt mir
54
Hier mal ein Beweis dafür, dass bei LL auch sehr vernünftige Foristen unterwegs sind, die ihr Bedauern über die Schließung in gebührender Form zum Ausdruck bringen. Es handelt sich um den Auszug eines Posts, den ich dort gestern Abend gelesen habe. Den finde ich echt lesenswert und hoffe, mit der Veröffentlichung hier, kein Unrecht zu begehen. Wenn doch, kann unsere Regie diesen meinen Post ja wieder löschen.

Bezogen auf die letzte Zeile des Zitats möchte ich noch anmerken: Hoffentlich nicht hier!

Wmh HH

1562144344165.png
 
Zuletzt bearbeitet:

admin

Administrator
Mitglied seit
2 Nov 2000
Beiträge
3.484
Gefällt mir
362
Mohawks Posting bezieht sich auf einen unsachlichen Kommentar von Füxlein, der gelöscht wurde
 
Mitglied seit
6 Jan 2017
Beiträge
1.790
Gefällt mir
2.301
Gerne verwendet man bei jagdlichen Fragen durch einfache Formulierungen heutzutage Suchmaschinen, wie Google.

Da neben LL das WuH Forum doch sehr oft in den Ergebnissen auftaucht und sich das LL langfristig aus den Datenbanken der Suchmaschinen verabschieden wird, sieht es für das WuH Forum zukünftig im Fortbestand ein bisschen besser aus. (unabhängig von allen anderen denkbaren Faktoren)

Vermutlich geht's nun ohne LL Umwege direkt zu WuH, was sich auf die Useranzahl wahrscheinlich auswirken wird.

Es bleibt abzuwarten. Gut wäre es. Ich habe nichts dagegen, wenn das Forum lange erhalten bleibt. Ganz im Gegenteil.

Ansonsten gabs auch bei mir mal Tage an denen ich hier etwas angeeckt bin mit dem Admin oder den Moderatoren. Alles in allem geht's nur im Rahmen des zivilisierten Miteinanders. Und das ist natürlich auch gut so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30 Dez 2016
Beiträge
1.261
Gefällt mir
1.097
Mohawks Posting bezieht sich auf einen unsachlichen Kommentar von Füxlein, der gelöscht wurde
Kleiner Vorschlag am Rande:
Da es immer wieder zu Irritationen kommt wenn Beiträge gelöscht werden wäre es hilfreich, so wie es bei LL gemacht wurde, das gelöschte Posting als solches zu Kennzeichnen (leeres Feld mit Hinweis "Beitrag wurde entfernt wegen ..." o.ä).
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben