Laufwechsel Tikka CTR

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
4 Feb 2011
Beiträge
1.843
Bartlein macht inzwischen auch Carbon, nicht alle waren mit Proof zufrieden. Wenn man US oder Kanadische Foren verfolgt gibt es schon oefter Probleme mit denen. Angeblich waren die fruehen Hardy Laeufe auch nicht gut, inzwischen sollen sie besser sein. Mein Hardy war eine ordentliche Zicke… mit viel Nacharbeit und nach ca. 500 Schuss inzwischen recht ordentlich.
edi
 
Registriert
8 Dez 2017
Beiträge
659
Das wundert mich jetzt ein wenig, da ich wirklich viel gelesen habe, auch in den Foren auf der anderen Seite des Teichs. Negatives über proof Läufe konnte ich eigentlich garnicht finden, zu Hardy schon.
Von welcher Art von Problemen hast du gelesen?
Wahrscheinlich werde ich eh der limitierende Faktor sein und keinen Unterschied zwischen einem proof oder Bartlein Lauf merken.
Ich denke wir sind uns aber einig, dass wir bei den beiden Herstellern über das höchste Niveau an Carbon Läufen reden.
Sei es drumm, ich bin gespannt. :)
 
Registriert
8 Dez 2017
Beiträge
659
Leider Nein. Vor ca 4 Wochen das letzte Mal nachgefragt, da war der Lauf immer noch beim Zoll. Werde in rund 2 Wochen mal wieder nach einem Update fragen. Mittlerweile sind knapp 8 Monate um seitdem ich den Auftrag gegeben habe und 5 Monate seitdem meine CTR bei Johannsen ist.
Hoffe mal im Sommer hab ich sie wieder...
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.336
Nachdem ich vor kurzem auch auf der Seite vom Lauf Hersteller hängen geblieben bin:

Welche Kontur und Länge hattest du bestellt?
 
Registriert
8 Dez 2017
Beiträge
659
Der Büchsenmachermeister hat dazu geraten einen Rohling zu bestellen, da sie diese besser nach ihren Erfahrungen an die Büchse anpassen können als einen prefit.
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.336
Ja das wäre schon ne nette Spinnerei.

Gossko, warum hast du die Waffe eigentlich nicht erst eingeschickt wenn der Lauf dann vor Ort ist?
 
Registriert
8 Dez 2017
Beiträge
659
Da der Lauf bereits September auf seine Reise Richtung Deutschland angetreten hatte, waren wir davon ausgegangen, dass dieser zeitnah auch bei Johannsen ist. Da die Kammer auch noch zum fluten weg musste, hab ich auf Empfehlung die Büchse los geschickt.
Scheinbar hängt die Lieferung mit einigen Läufen immer noch in Frankfurt am Zoll, da es bei den Papieren oder Nummern Ungereimtheiten gibt. Ein zweiter Lauf ist bereits seit längerem bestellt und wird diesen Monat noch versendet. Ich hoffe, dass dieser dann zeitnah eintrifft und verbaut werden kann. Wenn der Lauf da ist, wird es dann für verbauen, Cerakote Beschichtung und Beschuss ca einen Monat dauern. Hoffe ich habe im Frühsommer die Büchse wieder...
 
Oben