Leupold Service Deutschland

Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
283
Gefällt mir
14
#1
Guten Tag!

Ich habe im Netz bisher keinen aktuellen Service mehr in D für Leupold gefunden - gibt es da wirklich nur noch den Weg nach USA oder habe ich etwas übersehen?
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
5.923
Gefällt mir
353
#3
In der Vergangenheit wurde ein Herr Harald Ros aus Eisfeld (dort sitzt Docter/Noblex) im Forum als Service-Anbieter genannt.
Weiß jemand, ob er noch aktiv ist?
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
44.498
Gefällt mir
1.028
#4
Der hat sich erledigt. Kann man auch hier lesen, muss nur etwas googeln.
 
A

anonym

Guest
#5
Das ist doch einfach, dort wo das Produkt erworben wurde dort gehts auch hin wenn was nicht in Ordnung ist.
Ist die Garantie abgelaufen halt Pech gehabt, regional kaufen sag ich da.
 
Mitglied seit
4 Okt 2013
Beiträge
104
Gefällt mir
4
#6
So einfach ist das gar nicht, wenn man z.B. gebraucht kauft, geschenkt bekommt, erbt, tauscht etc.

Oder wenn es ein bestimmtes Produkt beim Händler um die Ecke gar nicht erhältlich ist.
 
Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
283
Gefällt mir
14
#7
Ja, so ist das gewesen: es war gebraucht auf einer Waffe mit drauf.

Und um es vorweg zu nehmen: es eht nicht explizit darum, Service für lau haben zu wollen. In erster Linie suche ich einen kompetenten offiziellen Ansprechpartner in D, der das Glas überprüft.
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
2.254
Gefällt mir
322
#8
Mal beim Hofmann angerufen?! Der sollte doch noch Gen. Importeur sein und dazu was sagen können? Wenn nicht bleibt wohl wirklich nur USA.
 
Mitglied seit
19 Feb 2007
Beiträge
1.406
Gefällt mir
61
#10
Mein Glas ging damals auch in die USA, weil Herr Ros es nicht reperieren konnte.

Es kam ein nagelneues Glas zurück.
Hatte eine andere Nummer.
Kosten: KEINE
 
Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
283
Gefällt mir
14
#15
Ich werde mal Hofmann kontaktieren - mal sehen.

Danke allen, die sich hier mit Rat beteiligt haben!
 

Neueste Beiträge

Oben