Liste der Hersteller von Schuhen für breite Füsse

Anzeige
Mitglied seit
19 Jan 2014
Beiträge
561
Gefällt mir
751
#1
Hi,
der eine oder andere kennt es: manche Schuhe sind einfach zu schmal für den eigenen Fuss und man kann nicht wirklich gut drin laufen. Aber es gibt Hersteller, die das Problem kennen und Schuhe anbieten, die Menschen mit breiten Füssen passen. Da ich diese Jahr auf einen 3. Anbieter gestossen bin, wollte ich hier mal eine List anfangen. Ggf. kennt ja jemand noch welche:

  • Meindl
  • Engelbert und Strauss
  • Keen

Wmh
Peter

P.S.: am besten die Liste kopieren und neue dazuschreiben... falls es keine bessere Lösung gibt.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.662
Gefällt mir
9.685
#3
  • Meindl
  • Engelbert und Strauss
  • Keen
  • Hanwag
  • Lowa
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Mai 2015
Beiträge
692
Gefällt mir
1.626
#4
  • Meindl
  • Engelbert und Strauss
  • Keen
  • Hanwag
  • Lowa
  • Bär Schuhe (leichte Stiefel, teils mit Vibramsohle)
 
Mitglied seit
3 Dez 2013
Beiträge
1.061
Gefällt mir
397
#5
Moin


  • Meindl
  • Engelbert und Strauss
  • Keen
  • Hanwag
  • Lowa
  • Bär Schuhe (leichte Stiefel, teils mit Vibramsohle)
  • Panama Jack (um mal Straßenschuhe zu nennen)
  • Dunlop Purofort Plus. Gummistiefel, auf das achten.


    Waidmannsheil
    Meetschloot
 
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
924
Gefällt mir
224
#6
Ich habe einen recht breiten Fuß und komme nach mehreren Meindl Stiefeln auch mit Lundhags Jaure II gut klar.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.662
Gefällt mir
9.685
#8
Comfort fit sind die Sambaschlappen Modelle, aber keine ernst zunehmenden Bergschuhe.
Der Bernina, Island oder Dovre mit breitem Leisten gehört nicht zu den Comfort Fit Modellen/Leisten.
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
17.189
Gefällt mir
46.734
#9
Comfort fit sind die Sambaschlappen Modelle, aber keine ernst zunehmenden Bergschuhe.
Ach Casti, lesen, denken, verstehen und dann posten. ;)

In diesem Faden geht es nicht um Bergschuhe, sondern breitere Schuhe.
Die Meindel Comfort Fit sind bequem und auch Jagdtauglich, Steigeisen brauche ich nicht.
Habe den Lugano, ein Halbschuh, mit Lederinnenfutter.

meindl-lugano-p50-2981_image.jpg
Seit Jahren, sehr bequem.

Remy
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.662
Gefällt mir
9.685
#10
Sehen aus wie für Gehbehinderte gemacht.

Dem TO gehts imho um Schuhe für die Jagd und bei Meindl gibts eben orthopädische Latschen genannt Comfort fit und richtige Schuhe mit breiteren Leisten.
 
Mitglied seit
29 Mai 2015
Beiträge
1.137
Gefällt mir
1.245
#11
Die Meindl Comfort Fit sind mir zu schmal, gibt es einen Hersteller der breitere Schuhe hat? B Schuhe reichen, wenn ich Sauen aus dem Hang schmeißen soll trage ich einen Perfekt.
 
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
1.305
Gefällt mir
872
#13
Die Meindl Comfort Fit sind mir zu schmal, gibt es einen Hersteller der breitere Schuhe hat? B Schuhe reichen, wenn ich Sauen aus dem Hang schmeißen soll trage ich einen Perfekt.
Keen , zwar kein klassischer Jagdschuh aber richtig breit und bequem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
5 Dez 2018
Beiträge
1.428
Gefällt mir
9.115
#14
Ich nutze Meindl Borneo sowie diverse Salewa.

Adilette wäre meine erste Wahl bei Jagd auf Enten :ROFLMAO:
 
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
1.537
Gefällt mir
9
#15
Moin,

unbedingt Haix!

Bei Arbeitsschuhen sind Haix-Schuhe ganz vorne bei mir. Auch mit hohem Spann.

  • Meindl
  • Engelbert und Strauss
  • Keen
  • Hanwag
  • Lowa
  • Bär Schuhe (leichte Stiefel, teils mit Vibramsohle)
  • Panama Jack (um mal Straßenschuhe zu nennen)
  • Dunlop Purofort Plus. Gummistiefel, auf das achten.
  • Haix
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben