LJV NRW überdenkt Standpunkt zur Nachtzieltechnik

Anzeige
Mitglied seit
7 Jan 2016
Beiträge
1.041
Gefällt mir
2.830
#16
Update:
Präsidium umd Vorstand des LJV haben sich im August für eine Weiterentwicklung ihrer Position zum Einsatz von Nachtzieltechnik auf Sauen ausgesprochen.
Der LJV wird sich beim zuständigen Ministerium für eine Anpassung des Landesjagdgesetzes einsetzen.
Es geschehen noch Zeichen und Wunder!
 
Mitglied seit
14 Dez 2000
Beiträge
1.606
Gefällt mir
1.452
#17
Update:
Präsidium umd Vorstand des LJV haben sich im August für eine Weiterentwicklung ihrer Position zum Einsatz von Nachtzieltechnik auf Sauen ausgesprochen.
Der LJV wird sich beim zuständigen Ministerium für eine Anpassung des Landesjagdgesetzes einsetzen.
Es geschehen noch Zeichen und Wunder!
Weiterentwicklung ist in diesem Zusammenhang eigentlich das falsche Wort. Das ist eine Wendung um 180 Grad.

wipi
 
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
5.937
Gefällt mir
998
#19
Es wäre jetzt nur noch ein kleiner Schritt zu einer wirklich vernünftigen Regelung:
Zulassung der Technik zur Nachtjagd.(Punkt)
Mehr brauchts ned.
Erlegung anderen Wildes als Sauen und Raubwild zur Nachtzeit ist meines Wissens überall weitgehend illegal.(Vereinzelte Ausnahmen auf Rotwild sind mir bekannt)
Alles andere ist das Ringen ums letzte Feigenblatt, nur damit man sagen kann: wir sind nicht komplett dagegen.
Im Hintergrund sollen aber die Anwender soweit wie möglich geknebelt bleiben, damit der moralische Überbau erhalten bleibt und die Konservativen besänftigt bleiben.
Verständlich aus Verbandssicht, aber sachlich nicht zu begründen.
Schon weil der scharfen Bejagung des Raubwildes vielerorts schon aus Gründen des Artenschutzes eine wichtige Rolle zukommt.

Aber immerhin - es bewegt sich was und die Richtung stimmt ja schonmal.... ;)(y)
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
3.231
Gefällt mir
1.803
#20
Diese Mitgliederbefragung wird es wohl nie geben!
Ist zu viel Aufwand und wer weiß, am Ende wollen die Mitglieder etwas anderes als die alten, weißen Männer an der Spitze des Verbandes.

Da kümmert man sich lieber darum, wie man den zahlenden Mitgliedern weitere 45,- Euro aus der Tasche zieht, ohne sich wirklich für sie zu interessieren.
Kündigung ging vorgestern raus :)
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
11.754
Gefällt mir
13.209
#21
Leider nicht gut.
Wer vertritt für dich fortan deine jagdlichen Interessen?

Umso weniger Mitglieder bei den vorsprechenden Verbänden, desto bedeutungsloser sind diese und damit das Gewicht, was man in den kommenden Runden einbringt.
Da übertrumpft dann der ÖJV mit moralischer Rückendeckung der Politik plötzlich.
Ein örtlicher Naturschutzspartenverein wird dadurch entscheidungsrelevanter in der Abwägung mit jagdlichen Interessen.

Dann hat man viel gewonnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
7 Jan 2016
Beiträge
1.041
Gefällt mir
2.830
#23
Was ist denn genau entschieden worden ?
[...]
Der LJV wird sich beim zuständigen Ministerium für eine Anpassung des Landesjagdgesetzes einsetzen.
[...]
Bislang hat sich der LJV NRW gegen die Verwendung von Nachtzieltechnik (Vorsatz- und Anbaugeräte) ausgesprochen.

Ich bin gespannt was dabei rauskommt. Die aktuelle Meinung des Ministeriums zu dem Thema habe ich in #12 gepostet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
14 Dez 2000
Beiträge
1.606
Gefällt mir
1.452
#24
Kündigung ging vorgestern raus :)
Grundsätzlich aus meiner Sicht ist es keine gute Entscheidung den LJV die Unterstützung durch Austritt zu entziehen. In NRW ist dies aktuell zusätzlich durch die Einziehung der Jagdabgabe per Mitgliedschaft im LJV sehr kritisch. Durch den Austritt wird die Jagdabgabe in Frage gestellt und die finanzielle Unterstützung der wichtigen Anliegen (Schießstände, Hundeprüfungen, best. Nachsuchengespanne usw.) entzogen. Dies kann nicht im Sinne der Jägerschaft sein!

wipi
 
Mitglied seit
28 Dez 2017
Beiträge
276
Gefällt mir
307
#25
Durch den Austritt wird die Jagdabgabe in Frage gestellt und die finanzielle Unterstützung der wichtigen Anliegen (Schießstände, Hundeprüfungen, best. Nachsuchengespanne usw.) entzogen. Dies kann nicht im Sinne der Jägerschaft sein!

wipi
Das ist der einzige Grund, warum ich noch drin bleibe. Der Rest geht mir am Arsch vorbei, alles was seit langem kam ist doch nicht mehr zeitgemäß. Diese 180 grad Kehre zeigt doch, dass sie selbst nicht wissen, was zu tun ist, aber immerhin haben sie, zum ersten mal, seitdem ich mich da auch informiere, auf das gehört, was die Mitglieder denken.
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.237
Gefällt mir
6.563
#27
In NRW ist dies aktuell zusätzlich durch die Einziehung der Jagdabgabe per Mitgliedschaft im LJV sehr kritisch. Durch den Austritt wird die Jagdabgabe in Frage gestellt und die finanzielle Unterstützung der wichtigen Anliegen (Schießstände, Hundeprüfungen, best. Nachsuchengespanne usw.) entzogen.
Man kann dem LJV die entsprechende Summe zweckgebunden spenden, auch wenn man kein Mitglied ist.
 
Mitglied seit
27 Jan 2006
Beiträge
11.057
Gefällt mir
955
#28
Liebe Freunde des Longdrinks,der Belzebube wird doch wie immer dort gesucht,wo er gerade nicht ist ! Und mit mehr Spenden oder sonstwas ändert sich doch nichts.Was soll also das ganze dämliche Gelabere zum x-ten Male hier ? Seit ihr alle wirklich schon so naiv geworden ? Dabei ist alles doch so einfach: Das BKA ändert seine Meinung und schwups hat sich alles erledigt !
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
11.754
Gefällt mir
13.209
#30
Liebe Freunde des Longdrinks,der Belzebube wird doch wie immer dort gesucht,wo er gerade nicht ist ! Und mit mehr Spenden oder sonstwas ändert sich doch nichts. Seit ihr alle wirklich schon so naiv geworden ? Dabei ist alles doch so einfach: Das BKA ändert seine Meinung und schwups hat sich alles erledigt !
Oder der Gesetzgeber. Das BKA folgt dem lediglich. Gerichte könnten von der Auslegung des BKA abweichen.
Deshalb sind keine expliziten Nachtzielgeräte (im Stück) freigegeben worden.
Dann kann man es einfach Rückabwickeln und es sind keine dann illegalen Geräte im Umlauf.
Ev. noch die Single Use Vorsätze.
Nur ist das eher nicht zu erwarten. Mit fehlendem Mut war erstmal nur der Zwischenschritt erreichbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben