Luderplatz Beschicken ! Wie oft ?

Anzeige
Mitglied seit
2 Feb 2003
Beiträge
1.588
Gefällt mir
1
#16
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Arial, Verdana">Zitat:</font><HR>Original erstellt von AlterLohhäuser:
So ist schon demnächst für die Fähe immer was da um ihre Welpen zu versorgen und die bekommen die Stelle direkt von ihrer Mutter gezeigt.

Soweit soll es ja garnicht kommen ! Die gehören vorher verräumt. Wesentlich effektiver als hinterher auf den Stoppeln die blöden Jungfüchse umzuräuchern. Gut mal kommt ein Geheck hoch dann muss man halt raus.

Schön wenn man vor dem Ansitz mal was rauslegt, aber vieleicht unterscheidet sich die Intensität der Bejagung da etwas. Mit einem Luderplatz hat das allerdings wenig zu tun.

Selbst bei Schnee brauch ich jetzt nicht raus. Füchse sind bei uns im moment überhaupt nicht zu spüren und das ist auch gut so. Ich weiß wir sind fuchsfrei in jeder Hinsicht.
<HR></BLOCKQUOTE>

Zum einen nach der Saison ist vor der Saison und zum anderen will ich es gar nicht Fuchsfrei! Er ist und bleibt für mich ein faszinierendes Tier mit wunderbaren sinnen, deshalb will ich ihn zwar stark bejagen aber nicht ausrotten.
So schieße ich jeden Fuchs den ich sehe und der in Reichweite ist soweit möglich aber ich habe nicht die Zeit noch 20 Fallen im Revier zu kontrollieren. Auch wenn es für dies Anderen Niederwildarten und Bodenbrüter mit sicherheit gesünder ist.

Es würde mich aber doch noch interressieren ob jemand und wenn ja wie eine Mäuseburg angelegt hat und damit auch Strecke vorweisen kann.
Wir überlegen nämlich schon einen Luderplatz anzulegen nur haben wir kaum Zeit den dann wirklich regelmäßig zu beschicken.

WH Heiko
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben