M98 Preduzece 44 wer kennt sich aus?

A

anonym

Guest
#1
Wer kann mir etwas zu einem M98 mit dem Stempel Preduzece 44 sagen? Sind das brauchbare Systeme oder hakeliger Millitärschrott?

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.028
Gefällt mir
409
#2
Hi, ich hab einen. Allerdings mit anderem (ich glaube heym-) Lauf mit timney im alu-hogue. Schießt sehr gut!
Sind Beute-98er, die in Jugoslawien "recycled" wurden. Also echte Kriegswaffen. Meiner rappelt und muss "rustikal" repetiert werden. Der originale kammerstengel ist recht kurz, kommt daher mit der Kugel nah ans zf. Ich lass gerade nen neuen, längeren dranbauen. Häng an der Waffe, weil sie sich gut schießt, sehr präzise ist und meine erste eigene Waffe war. Aber was besonderes ist es nicht. Preisfrage.. Aber die 98er, die ich Bus jetzt in den Händen hatte, waren alle nicht besser..
Mfg
 
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.665
Gefällt mir
5
#3
Quelle eins

Mauser Karabiner K98, original deutsche Fertigung aus dem 2.Weltkrieg.

Wurden von Zastava in Jugoslawien überarbeitet - die Herstellerstempelung und die WaA Abnahme der Hülse wurden abgeschliffen und die Hülse obig mit dem Jugo Wappen und seitlich mit dem Schriftzug "Preduzece44" versehen. Hülse, Großteil der Anbauteile und meist auch Schaft original WH Fertigung.

Auf Anbauteilen oft deutsche Seriennummern und WaA's ersichtlich. Auf wenigen Hülsen kann man die WaA Abnahme noch leicht erkennen

Quelle zwei

Wenn auf der Waffe noch m48 oder /48 steht, ist die Waffe nach 1950 hergestellte worden. Die 44 heißt also nicht das Jahr der Aufbereitung sondern nur die Fabrik.

Als guenstigste durchgehwaffe gibt es bei Transarms die m48 fast neuwertig für 299 Euro. Bei einem nur 44 gestempleten kann es sich um alles mögliche handeln. Zum schiessen ja, aber um damit eine custom Waffe zu bauen sicher nicht.
 
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.665
Gefällt mir
5
#5
Wenn alles aufwendig überstrichen ist sieht keiner den Rost mehr am Blech oder?

Also wen. Ich 5T für eine nach meinem wuenschen gebaute Waffe dort kaufen würde, fühlte ich mich geneppt.

Leider kenne ich nur Waffen Velser als 98 System Spezialist, und der nimmt so was nur als dekokunstwerk für 348 Euro.
 
Mitglied seit
10 Nov 2008
Beiträge
5.319
Gefällt mir
464
#7
Da es sich um überarbeitete Beute-98er handelt ist das Wundertüte. Das kann Alles sein oder Nichts. Ein Büchsner der Ahnung hat kann sicher Passendes raussuchen. Pauschal also kein Grund den Kauf zu meiden.

Meiner Meinung nach. Andere denken da anders.
 
A

anonym

Guest
#8
Es ist schon ein umgebauter 98er mit kurzem Lauf etc. Wenn ich ihn günstig kriegen kann wollt ich ihn mir als Ersatzplempe in den Schrank stellen. Hab aber auch keine Lust mir da so en lörriges Teil zu kaufen. En bisschen Verlass soll schon drauf sein.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.665
Gefällt mir
5
#9
Bei Umgebauten Sachen, egal ob DWM Mauser oder Jugo, würde ich immer erst Kaufen, nach dem ich damit selber geschossen habe. Bei Waffen kann ein zuviel verbasteltes eher nach hinten losgehen, z.B.
hält der Abzug, Schaftbettung den wenn er einen noch kürzeren Lauf hat sicherlich auch einen "gepimpten Schaft", Patronenlager, etc. Manche Sachen sieht man sofort, andere evtl nicht mal ein BüMa sofort.
Das alles kostet Zeit und Geld.

Deshalb bin ich bei sowas, wegen schlechter Erfahrungen eher skeptisch.

Aber wenn ein 98 trifft mit Kimme und Korn, dann ist er schon sehr zuverlässig.

Und dann ist halt meistens so, das der Kumpelpreis nicht immer der Realität entspricht.
z.B. ich kaufe so ein Jugo fast neu für 300 Euro, dann neuen Abzug 100 Euro, Laufkürzen incl. Anbringen
von einem Korn kostet mindestens 300 Euro, (im Hinterhof absägen und zurecht feilen nur 100:-D)
Schaft selber anpassen nichts, Neuer Schaft 150 Euro.

Also wenn alles perfekt gemacht wurde bin ich 750 Euro los. Würde ich gebraucht auch so viel bezahlen?
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.028
Gefällt mir
409
#10
Es ist schon ein umgebauter 98er mit kurzem Lauf etc. Wenn ich ihn günstig kriegen kann wollt ich ihn mir als Ersatzplempe in den Schrank stellen. Hab aber auch keine Lust mir da so en lörriges Teil zu kaufen. En bisschen Verlass soll schon drauf sein.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
Auch ein Grund warum der noch im Schrank steht. Nen 98er zuhaben gehört zum guten Ton..!:lol:
 
Mitglied seit
9 Jan 2019
Beiträge
29
Gefällt mir
9
#11
Es ist schon ein umgebauter 98er mit kurzem Lauf etc. Wenn ich ihn günstig kriegen kann wollt ich ihn mir als Ersatzplempe in den Schrank stellen. Hab aber auch keine Lust mir da so en lörriges Teil zu kaufen. En bisschen Verlass soll schon drauf sein.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
da ist nichts "umgebaut",.!..alles original deutsch nur übergestempelt von der damaligen jugo.regierung da beutewaffe aus dem 2.weltkrieg
 
Oben