man tager en elg (man nehme einen Elch)

Anzeige
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
6.698
Gefällt mir
6.600
#61
Auf Schlachthöfen werden die Rinder mit einem Bruststich mittels Hohlmesser entblutet, ausser es wird geschächtet.;)
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
12.051
Gefällt mir
7.584
#62
Ich habe auch immer den Bruststich praktiziert, macht man beim liegenden Stück besser zu zweit und der zweite ist optimalerweise Dicker, er kniet auf dem Nacken und hält dabei den Vorderlauf hoch.
Ich wurde dabei mal zusammen mit dem Blutfänger durchs Schlachthaus geschleudert, weil der neue Kollege schiss hatte und den Huf los gelassen hat😤 den hab ich ziemlich rund gemacht. Zum Glück nur eine Prellung davon getragen und von oben bis unten voll Blut gewesen.
War nicht schön und ist zum Glück gut gegangen, hätte auch böse enden können.
 
Mitglied seit
10 Jan 2013
Beiträge
3.737
Gefällt mir
6.461
#63
Ich habe auch .................................................................................................................................................... weil der neue Kollege schiss hatte und den Huf los gelassen hat😤 den ........................................
Pferdeschlachter?:unsure:

tømrer
 
Mitglied seit
27 Aug 2018
Beiträge
828
Gefällt mir
1.968
#65
Tømrer, das Rezept kommt ein paar Tage zu spät, der Elch ist schon entsorgt....
IMG-20190211-WA0001.jpg
Egal, Scheißegal, Illegal.....

BTW wenn die ansiedlung mit dem Wolf geklappt hat, warum nicht auch mit dem Elch....

tømrer, schick mal paar Kälber zu uns:LOL:

Remy
Also wir haben den in Ö als Wechselwild....die wissen wohl warums nen Bogen um D machen :cool:
 
Mitglied seit
15 Nov 2017
Beiträge
1.358
Gefällt mir
1.542
#66
Mich wundert, dass das Filet 40 Minuten in den Ofen darf, ohne dass es zäh wird. Filtet habe ich wenige Minuten beide Seiten und innen dann zartrosa.
Aber geiles Rezept. Wer hat das mit dem Becherbau sofort verstanden, ich baue noch.
sca
 
Mitglied seit
10 Jan 2013
Beiträge
3.737
Gefällt mir
6.461
#68
Mich wundert, dass das Filet 40 Minuten in den Ofen darf, ohne dass es zäh wird. Filtet habe ich wenige Minuten beide Seiten und innen dann zartrosa.
Aber geiles Rezept. Wer hat das mit dem Becherbau sofort verstanden, ich baue noch.
sca
Dafuer gibt es zwei gute Gruende:
1) Meine Frau isst kein "blutiges" Fleisch:rolleyes:

2) Hast du schon einmal gesehen das Camenbert bei so geringer Waerme schmilzt, die "zartrosa" Fleisch hat?

tømrer
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben