Marlin X7L 25cm Tiefschuss

Mitglied seit
17 Mai 2011
Beiträge
940
Gefällt mir
912
#1
Hatte sie lange unbenutzt im Schrank stehen und wollte jetzt montieren und Einschiessen, bekomme aber nur 25cm Tiefschuss hin und Absehenverstellung ist am Anschlag.
Schiene ist die mitgelieferte und montiert wurden ein Zeiss mit Z-Schine und ein Meopta mit Recknagel PSG-Ringen.
bei beiden das gleiche Ergebnis.

der BüMa, bei dem ich sie gekauft habe, hat leider seit einiger Zeit den Laden dicht.

Hatte schonmal jemand das gleiche Problem und eine passende Lösung?
 
Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
4.772
Gefällt mir
1.992
#2
Die XL7 war ein Billigprügel hoch drei, aber es war ein Billigprügel, der an sich exzellent geschossen hat.

Daher würde ich jetzt mal nicht gleich das Problem bei der Waffe suchen.

Wie ist denn die Montage? Eine Pica-Schiene?

Sitzt die Schiene wirklich fest? Wie sieht es mit den Montageteilen aus?

Handelt es sich um eine vorgeneigte Schiene und Deine Gläser sind jagdlich mt geringem Verstellbereich?

Wie sieht der Tiefschuss aus?

Liegen die Treffer zwar 25 cm tief, aber sonst gut auf der Scheibe??
 
Mitglied seit
17 Mai 2011
Beiträge
940
Gefällt mir
912
#3
die naheliegendste Vermutung ist sicherlich die Schiene. Schüsse lagen beieinander, sind ein älteres Zeiss 3-12x56 gewesen und ein neueres DDOptics in 5-20x50.
fest montiert (damals noch vom BüMa) ist die Serien-Piccaschiene.
 
Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
4.772
Gefällt mir
1.992
#4
Tja, alles komisch.

Eine VORGENEIGTE Schiene müsste eigentlch einen Hochschuss produzieren.

Eine nicht fest montierte Schiene würde keinen ordentlichen Streukreis erbringen.

Insofern: Grübel
 
Mitglied seit
8 Mai 2012
Beiträge
1.374
Gefällt mir
3
#5
Klingt sehr nach einer verspannten Montage.
Da es bei beiden ZFR auftritt bleibt ja nur die Picatinnyschiene.

Würde die Schiene demontieren, die Oberflächen reinigen, mit Drehmoment über Kreuz neu montieren.
Bringt das keine Verbesserung würde ich die Schiene tauschen.
Bei der Marlin X7 sollten doch die Win 70 Schienen passen, z.B. von Recknagel.

Neue Schiene ist ggf. günstiger als ein Probierpaket Munition.
 
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
7.668
Gefällt mir
4.687
#6
Entweder die Schiene wie schon genannt gegen eine mit 20MOA Vorneigung tauschen oder hinten unterfüttern .
 
Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
4.772
Gefällt mir
1.992
#7
Was auch sein kann: Das ist eine 20 MOA Schiene, die verkehrt herum montiert ist.

Das würde genau diesen Fehler bringen!!!

Können wir mal ein Foto bekommen, das seitlich die Schiene zeigt?

Ich hab noch ne originale Schiene für die Marlin XL7 im Keller - neu und nie montiert; bei Bedarf bitte PM!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
7.668
Gefällt mir
4.687
#8
Was auch sein kann: Das ist eine 20 MOA Schiene, die verkehrt herum montiert ist.

Das würde genau diesen Fehler bringen!!!

Können wir mal ein Foto bekommen, das seitlich die Schiene zeigt?

Ich hab noch ne originale Schiene für die Marlin XL7 im Keller - neu und nie montiert; bei Bedarf bitte PM!
Wenn die so ausschaut ist das kaum möglich
aber auf den Bilder könnte man meinen da wäre eine leichte Krümmung .
https://www.uckermark-jagd.de/Marlin-XL7
 
Gefällt mir: FTB
Oben