Match-/ Vollmantel-/ HPBT-Geschosse .323 (8x57) - Empfehlung/ Erfahrung/ Meinungen?

Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
823
Gefällt mir
335
#1
Guten Abend zusammen,

ich suche ein passendes Geschoss für die Scheibe mit guten B.C. und etwas Dampf für weitere Distanzen aus der 8x57 IS.

Habe mit der günstigen Variante S&B FMJ 196gr angefangen und bin noch nicht so begeistert von der Präzision (Ladung ist auch noch nicht fertig, aber ich fange an, mir Gedanken über Alternativen zu machen).

Von daher: was nehmt Ihr bzw. welche Erfahrungen habt Ihr mit Nosler, Hornady, Sierra und S&B gemacht in dem Diamater?

Danke vorab und schönen Abend noch!
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
2.280
Gefällt mir
2.150
#4
Guten Abend zusammen,

ich suche ein passendes Geschoss für die Scheibe mit guten B.C. und etwas Dampf für weitere Distanzen aus der 8x57 IS.

Habe mit der günstigen Variante S&B FMJ 196gr angefangen und bin noch nicht so begeistert von der Präzision (Ladung ist auch noch nicht fertig, aber ich fange an, mir Gedanken über Alternativen zu machen).

Von daher: was nehmt Ihr bzw. welche Erfahrungen habt Ihr mit Nosler, Hornady, Sierra und S&B gemacht in dem Diamater?

Danke vorab und schönen Abend noch!
Die S&B kannst in den meisten Fällen vergessen, sind schlicht zu unhomogen.
Hornady BTHP
Sierra BTHP Matchking oder Gameking (fliegen meist identisch)
oder Hornady SST
 
Gefällt mir: torf
Mitglied seit
23 Jul 2016
Beiträge
823
Gefällt mir
335
#5
Danke!

Vom B.C. her sollte es in der Klasse 195-200grain liegen, von daher scheiden die leichteren Geshosse leider aus (die - etwas ambitionierte - Idee ist, auch richtig weit raus schießen zu können irgendwann einmal).

Gut zu wissen, dass ein Wechsel auf höherwertigere Geschosse durchaus lohnen kann.
Hätte ich vlt. gleich machen sollen, statt mich vom Preis der S&B hinreißen zu lassen.
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
6.858
Gefällt mir
2.274
#6
Folgende passende Geschosse (ohne PP, S&B...) stehen im Johannsen Katalog:
Hornady 196grs BT-HP Match
Nosler Ball Tip 180grs
Sierra Matchking 200grs
Sierra Gameking 220grs
Sierra Prohunter 175grs
Speer HotCor TMS 200grs

Dabei ist das Nosler BT mit das günstigste...
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.282
Gefällt mir
1.137
#7
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
2.280
Gefällt mir
2.150
#8
Folgende passende Geschosse (ohne PP, S&B...) stehen im Johannsen Katalog:
Hornady 196grs BT-HP Match
Nosler Ball Tip 180grs
Sierra Matchking 200grs
Sierra Gameking 220grs
Sierra Prohunter 175grs
Speer HotCor TMS 200grs

Dabei ist das Nosler BT mit das günstigste...
Das HotCore ist keine Präzisionsgranate. Zum Match schiessen und LR würde ich das Matchking oder hornady bthp oser sst
nehmen
 
Mitglied seit
12 Jul 2019
Beiträge
799
Gefällt mir
661
#9
Horrido,

ich lade zwar keine 8x57 IS aber mein Vater hat das Sierra HPBT MK (MatchKing) als Scheibenladung dafür verladen und die Präzision ist sehr gut.

Gruß
Bock
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26 Feb 2014
Beiträge
503
Gefällt mir
376
#10
Ich kann da jetzt nicht so ganz mitreden, weil ich nicht Match schieße. Aber ich war zwischen den Jahren beim Mönck in Deggendorf um mich wieder mit der Fox einzudecken. Er meinte, die kommt bald ohne Hohlspitz als Matchgeschoss auf den Markt, ca. 30% günstiger als das Jagdgeschoss, weil es wohl viele zufrieden Sportschützen damit gibt. Vielleicht einfach als Anregung...

Wmh
Flo
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.282
Gefällt mir
1.137
#11
Wenn die Konstruktion sonst gleich bleibt ist der bc aber sehr grottig. Ob dass dann auf weite distanzen das wahre wird?🤷🏼‍♂️
 
Mitglied seit
27 Sep 2015
Beiträge
20
Gefällt mir
3
#12
Die Speer HotCore Geschosse flogen bei mir auch eher schlecht als recht aus der 8x57IS. Deutlich besser wurde es dann mit den Hornady BTHP 195gn in Kombination mit N135.
 
Mitglied seit
25 Mai 2010
Beiträge
137
Gefällt mir
283
#13
Ich kann da jetzt nicht so ganz mitreden, weil ich nicht Match schieße. Aber ich war zwischen den Jahren beim Mönck in Deggendorf um mich wieder mit der Fox einzudecken. Er meinte, die kommt bald ohne Hohlspitz als Matchgeschoss auf den Markt, ca. 30% günstiger als das Jagdgeschoss, weil es wohl viele zufrieden Sportschützen damit gibt. Vielleicht einfach als Anregung...

Wmh
Flo
Beim Grauwolf sind die Target-Geschosse schon gelistet, aber leider ohne BC-Angabe.
https://www.grauwolf.net/308-7-62-mm-150-gr-9-7-g-fox-target-bleifrei-geschosse-50-stueck.html

Auf der Fox-Seite konnte ich allerdings noch nichts finden.
 
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
6.883
Gefällt mir
615
#14
Habe mit der günstigen Variante S&B FMJ 196gr angefangen und bin noch nicht so begeistert von der Präzision
Bei einer Charge habe ich Gewichtsunterschiede von bis zu 4 grains festgestellt. Vielleicht bringt Auswiegen und sortieren nach Gewicht eine Verbesserung ?

WTO
 
Gefällt mir: torf
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
4.199
Gefällt mir
7.375
#15
Habe neben meiner Jagdladung mit Nosler Partition noch ein Übungsladung mit Sierra 200grs MK und Nosler CC. Beide kann ich uneingeschränkt empfehlen, beide auf 795m/s (gemessen im R8 Standardlauf) geladen und mit RS52 angetrieben. Die Geschosse hole ich mir immer als Bulk Pack

Edith sagt: Habe länger das Nosler BT verwendet, Präzision war auf Niveau der Scheibengeschosse und ist auf der Jagd super verwendbar auch wenn es weiter raus geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: torf
Oben