Maulwurfseuche?

Anzeige
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
8.582
Dieser "schwarze Blindgänger" :LOL: lag heut am Weg beim Hundegang, als hätte er jüngst hier die Diskussion vernommen. Auf die Frage, ob ihm eine Seuche zusetzte, gab er keine Antwort mehr... ;)
20220630_072005.jpg
 
Registriert
9 Feb 2002
Beiträge
1.973
Das ist um diese Zeit aber nichts ungewöhnliches.
"Immer wenn der Roggen blüht", sagte mein Opa dann.

Einstein
 
Registriert
27 Aug 2012
Beiträge
1.036
Gestern nach dem Regen hat der Foxl wieder einen apportiert, aber anscheinend lag der auf dem Weg und der Bewirtschafter der Fischteiche ist mit seinem Auto kurz vorher darüber gerollt und der MW war recht flach und aufgeplatzt
Der Foxl schleppt mittlerweile alles an, was er so findet....

OT
das härteste war ein in Verwesung übergangener Fuchs mit Räude und der Sausack wollte den unbedingt zum Auto schleppen.
Ende vom Lied, trotz ausgiebigen Duschen von uns beiden, hatte der Foxl doch Anzeichen von Räude aber dank der Gabe von Bravecto (kurz vorher) hielt sich das Ganze in Grenzen und heilte schnell wieder aus.

oder

Mitten im Wald schleppt der ein total vollgeblutete Handtuch an, bin mit dem Garmin dann zurückgegangen und habe die Stelle untersucht wo er es aufgenommen hat, dort auch viel Blut (kein Schweiß) und frische Sägespuren, aber trotz intensiver Suche keinen gefunden der dort lag.

Nach Monate später sagte mir mein Jagdherr, dass dort zwei gesägt hätten und einer sich übelst geschnitten hat und kurz vorm Leerlaufen noch gerettet wurde.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
76
Zurzeit aktive Gäste
356
Besucher gesamt
432
Oben