Mauser 66 (S) Fan-Club

Registriert
11 Nov 2016
Beiträge
48
Nachteil bei der 308 ist in der 66 dass sie immer leicht hakt während längere patronen
schön gleiten ( von OR bestätigt) - nicht nur bei meiner!
bei mir läuft das Barnes tsxx150 gr, gut allerdings selbstgelade - hier ist bleifrei Pflicht
Das tut meine R8 auch wenn ich die Patronen zu weit hinten im Mag einlege... Solange es nur leichtes Haken ist, egal. Geh fast nur auf Ansitz damit.

Du meinst sicher die TTSX. Werds gleich versuchen wenn ich sie im Kasten hab.
 
Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
8.362

Die hier ist mal richtig gut und fair bepreist.
Wer noch auf der Suche ist macht hier nichts verkehrt.
Baujahr 70-72, Normalsystem.
 
Registriert
9 Mai 2021
Beiträge
55
Eine schöne Waffe. Viele Grüße vom Köterberg. Mit M66 in 9,3x64 um im Thema zu bleiben.
Waidmannsheil,

Heiner
 
Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
6.806
Den Händler kenn ich persönlich. Absolut zuverlässiger Mensch.
Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe mal ein angeblich neuwertiges ZF von dem gekauft. Es stellte sich leider heraus, dass er es kunstferig genau so fotografiert hatte, dass man diverse Verätzungen und Kratzspuren im Eloxal auf den Fotos nicht sah. Auf meine Mängelrüge hin wurde der richtig pampig. Als ich ihm gesagt hatte, dass ich ihn verklagen werde, kündigte er an zum Anwalt zu gehen. Offenbar nachdem er dort war hat er die Reparatur dann doch bezahlt. Brauch ich trotzdem nicht nochmal.
 
Registriert
12 Jul 2016
Beiträge
994
Hab zwar nie was da gekauft, aber Antworten auf Anfragen waren bewusst schwammig, bzw. direkt mal falsch.
Auch wurden Waffen mehrfach "verkauft", und tauchten immer wieder in Egun auf.
Is eben auch doof, wenn man nicht mal das korrekte Kaliber einer Waffe angeben kann.
Für mich einer, wo man besser die Finger von lässt, wenn man die Waffe nicht selber vor Ort begutachten kann.

Gibt andere Händler, wo man blind kaufen kann. Und wenn doch mal was nich passt, gibts da keine Probs mit Umtausch oder Nachbesserung. Aber die werden auch immer weniger.
 
Registriert
22 Dez 2004
Beiträge
8.191
Dann habe ich da wohl offensichtlich Glück gehabt. Ich habe mehrfach mit ihm zu tun gehabt. Alles perfekt.:unsure:
 
Registriert
12 Jul 2016
Beiträge
994
Kann immer so und so sein.
Ich hab auch schon(versehentlich, da ich den Egun-Namen noch nicht kannte) bei Dealern gekauft, die einen recht durchwachsenen Ruf hatten bzw. die mir auf Börsen schon dumm gekommen sind, und alles hat gepasst.
Etwas Vorsicht kann nie schaden.

Wenn einem Waffen mit "spiegelblankem" Lauf verkauft werden, wo eben eher ein Abflussrohr mit 2cm Vorweite, dass ein Geschoss reinfällt, verkauft werden, kann man schon etwas ungehalten werden. Erst meine Drohung mit Einschaltung drr Behörde wegen Überlassens ohne gültigen Beschuss fruchtete dann.
Nicht der in Rede stehende Händler, aber auch einer, der viel in Egun macht. Bri drm kauf ich nix mehr, egal, was der tolles drin hat.
Gibt genug ehrliche Leute, auch Privatverkäufer.
Bin so zu ner nagelneuen Cz557 gekommen und zu ner suuuuper Ruger No1.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
124
Zurzeit aktive Gäste
518
Besucher gesamt
642
Oben