Mauser 66 (S) Fan-Club

Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
7.189
Wenn Du dieses Faden wirklich aufmerksam verfolgst dann weisst Du auch, dass der Lüderitz ebenfalls schon mal in Wien zugeschlagen hat, er hat da ebenfalls eine .375 H&H mit graviertem Teleskopstück erbeutet.
 
Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
7.189
Das Kaliber passt super zu der Blattzeit-Szene auf der rechten Seite des Teleskopstücks!:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
9 Mai 2016
Beiträge
1.844
Das hättest Du mal besser für Dich behalten, denn jetzt kann der alt Erbsenzähler Tommy-Lee drei Nächte nicht gut schlafen.
Erbsenzähler??? Das nimmst Du sofort zurück;) Zu 1000 bei Springer kommen natürlich 240,- Aufgeld, 120,- Waffenausfuhrgenehmigung, 120,- Versand......
Eine in .375 mit dem gezeigten Safarischaft von @Lüderitz habe ich auch noch, wenngleich ohne Gravur. Sinnigerweise mit einem WL in 9,3x64, wer stellt sowas eigentlich zusammen? Die wäre jetzt eigentlich wirklich entbehrlich...:unsure:
 
Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
8.662
Danke für´s Zeigen! Mir sind zu viele Details nicht original, aber sie muss Dir gefallen, nicht mir!
Für mich von Vorteil war das Magnumsystem und der passende Stoßboden, von Springer wurde der Zustand mit "3" beschrieben, ich hätte sie eher als Schrankwaffe deklariert.
Netto nach dem Verkauf des ZFR war das echt ein Schnäppchen und Repa hat den Lauf zu einem Preis für gute Kunden hergestellt :cool:
 
Registriert
20 Aug 2007
Beiträge
2.103
Für mich von Vorteil war das Magnumsystem und der passende Stoßboden, von Springer wurde der Zustand mit "3" beschrieben, ich hätte sie eher als Schrankwaffe deklariert.
Netto nach dem Verkauf des ZFR war das echt ein Schnäppchen und Repa hat den Lauf zu einem Preis für gute Kunden hergestellt :cool:
Warum hast du bei einem neugefertigten Lauf nicht einfach ein Mündungsgewinde drehen lassen? Bietet die Hülse irgendwelche Vorteile?
 
Registriert
20 Nov 2017
Beiträge
1.231
ab 3:40

 
Registriert
9 Mai 2016
Beiträge
1.844
Für mich von Vorteil war das Magnumsystem und der passende Stoßboden, von Springer wurde der Zustand mit "3" beschrieben, ich hätte sie eher als Schrankwaffe deklariert.
Netto nach dem Verkauf des ZFR war das echt ein Schnäppchen und Repa hat den Lauf zu einem Preis für gute Kunden hergestellt :cool:
Der Repa ist schon ein Feiner!!! Unendlich schade, dass er hier nicht mehr schreibt., was könnte da an Wissen bewahrt bleiben, wenn er mal nicht mehr ist....
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
142
Zurzeit aktive Gäste
497
Besucher gesamt
639
Oben