Mauser M03 - Freunde-Thread

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 8180
  • Erstellt am
Registriert
24 Feb 2021
Beiträge
391
Hat jemand von euch mit dem Mauser Kundenservice zu tun, seit die M03 eingestellte wurde und weiß, ob die noch Mag Safe nachrüsten?
 
Registriert
10 Mrz 2003
Beiträge
3.985
Im Handbuch findet sich bzgl. der Verriegelung des Druckknopfes der Hinweis: Inbusschlüssel SW 1.5. - Ich habe das Teil selbst nicht gefunden. Doch, mehrere 1.5 er gefunden, die alle nicht passen. 🤷🏼‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Feb 2021
Beiträge
391
Ist schon auch ein bisschen Krampf mit der Waffe. Wenn ich daran denke, mit welchen Männchen mich meine gequält hat. Trotzdem mag ich sie mittlerweile :)
 
Registriert
9 Jan 2012
Beiträge
796
Hallo,

falls es hier nicht passt bitte löschen: Ich habe von meiner M03 Extreme noch Kimme und Korn im Schrank liegen. Wurde wegen Laufkürzung, Greindebohrung etc. von Büchsenmacher demontiert. Werde die Teile wohl nie wieder brauchen. Habe keine Ahnung ob das was wert ist, evtl. sucht ja jemand noch so ein Ersatzteil und hat was passendes im Tausch anzubieten :)

Grüße
 
Registriert
5 Mai 2015
Beiträge
959
Servus in die Runde,

Ich habe heute meine neue Picatinny Schiene von HG FireArms für meine Merhalten und gleich Probe montiert. Bestellt habe ich eine lange Version ohne Vorneigung.

Der erste Eindruck von der Schiene ist sehr ordentlich, lediglich die Brünnierung könnte etwas hochwertiger sein.

Die Passungen zum Gegenstück am System sind auch präzise earbeitet, so dass dort kein Spiel entsteht - Die Voraussetzung dafür, dass die Schiene ohne Veränderung des Treffpunktes abgenommen und wieder aufgesetzt werden kann.

Dies ist auch nötig, da bei der langen Schiene Kein Laufwechsel mehr Möglich ist ohne die Schiene abzunehmen.

Ein ZF wird allerdings vor erst nicht montiert, da ich mir die Schienen nur für den Fall auf Halde legen, falls die Originalmontage einen Defekt hat.
 
Registriert
5 Mai 2015
Beiträge
959
50906965-CB58-419C-834A-0141B7296F38.jpeg

Wenn man die Läufe wechseln möchte (ich hab 2) kann man die lange Schiene mit 0 auch andersrum montieren - dann lassen sich zwar die Läufe wechseln, aber das ZF für Nachtschicht nicht mehr weiter nach vorne setzen:
E5BCF5EC-10A4-49D5-B633-6474F4B24D30.jpeg

Bezüglich trefferpunktlage kann ich keine Aussage machen - allerdings ist die Schiene auch schnell gekürzt oder man nimmt gleich die kurze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
5 Mai 2015
Beiträge
959
Von der Höhe her, wird sie so hoch sein wie die originale Montage oder?
In etwa - mir wären 5 mm mehr lieber, da dann der Laufwechsel ohne Demontage möglich wäre.

Ich bin aber auch nicht der „mehr als ein Blatt Papier darf nicht dazwischen passen“ Fetischist. Waffen sind Werkzeuge, die funktionieren müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
5 Jul 2012
Beiträge
1.653
Von der Höhe her, wird sie so hoch sein wie die originale Montage oder?

Ist sie. Mit Ringen kommst Du auf ca. die gleiche Höhe.

Obacht, bei der langen kann es bei 56er ZF dann aber sein, dass man das ZF nach vorne schieben musst. Es gibt Bilder im Netz mit einem 50er, wo auf mittiger Position kaum mehr Luft zum vorderen Ende der Schiene ist.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
102
Zurzeit aktive Gäste
384
Besucher gesamt
486
Oben