Max Mueller vom Retriever zum Bürgermeister

Anzeige
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.704
Gefällt mir
4.709
#20
Aber ganz genau, wer die letzte Staffel irgendeiner Castingshow gewonnen hat.
Hier dauert es auch nicht mehr lange.

Jay Leno hat mal ein paar hübsche Straßenumfragen zu diversen Themen gemacht um zu zeigen, wie heruntergekommen das amerikanische Schulwesen ist.
Kann man auf YT anschauen.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.704
Gefällt mir
4.709
#22
So viel zu Statistiken.
In schwedischen Schulen sieht der Unterrichtsplan in erster Linie singen, spielen, malen vor.
Nur 4% der Schulabsolventen erreichen dort eine Hochschulzugangsberechtigung, bei uns allgemein Abitur genannt......

Im übrigen wüsste ich gerne wo du deine PISA Ergebnisse her hast.

https://i0.wp.com/factsmaps.com/wp-...rage-score-of-mathematics-science-reading.png

Woher die wissenschaftlichen Erfolge der USA herrühren? Von angeworbenen Wissenschaftlern und Hochschulen die sich privat finanzieren. Allerdings auch nur Leuten mit viel Geld Zugang gewähren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
7.415
Gefällt mir
5.785
#25
Die machen es vielleicht wie Deutschland und senken staendig ihre Pruefungsanforderungen:ROFLMAO:

tømrer
Soweit mir bekannt ist, hängt die staatliche Förderung der öffentlichen Schulen erheblich von den Vergleichstestergebnissen ab. Die Schüler werden deshalb in erster Linie auf die Tests getrimmt, die allgemeine Ausbildung bleibt dabei auf der Strecke.


CdB
 
Mitglied seit
26 Aug 2008
Beiträge
2.648
Gefällt mir
229
#27
bei uns: rd. 10 % der Bevölkerung sind funktionale Analphabeten, in USA: rd. 40% der Bevölkerung - wundert sich da noch jemand, dass Trump gewählt wurde und vermutlich wiedergewählt wird?
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.704
Gefällt mir
4.709
#28
Rednecks, für die in Washington der Satan herrschte bis der Heilsbringer kam, das erzählt der Reverend sonntags in der Kirche in irgendeinem namenlosen Tal in Tennessee oder Alabama.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben