Mein neues Gewehr...

Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
182
Gefällt mir
45
#1
Nach knapp einem halben Jahr ist mein neues Schätzchen fertig - zwar nicht unbedingt ein klassische Jagdgewehr, aber schlussendlich muss sie ja eigentlich nur mir gefallen.

Eckdaten:
Mehrladersystem von Andreas Schuler
Patrone 7mm RSAUM
Lauf von Lothar Walther - (650mm lang, 9" Drall, gasnitriert)
Schaft McMillan HTG
Abzug von Andy Atzl
Optik S&B 4-16x50 (hatte ich vorher auf einem anderen Gewehr und wird fürs erste mal oben bleiben)









Erster Ausflug auf den Schießstand mache ich nächste Woche, falls sich wer fragt wieso keine Schussbilder dabei sind.
 
Mitglied seit
18 Jan 2010
Beiträge
673
Gefällt mir
109
#3
Dann wünsche ich viel Spaß und vor allem viel Waidmannsheil mit dem neuen Gewehr. So wie es aussieht hast Du an keinem Ende gespart. :27: Viel Erfolg beim Probeschießen :33: stellst Du die Schußbilder hier ein ?

Waidmannsheil Fleischjäger
 
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
182
Gefällt mir
45
#7
@Forestgump: Ja, Waffe wurde komplett von Andreas aufgebaut. Er hat nochmal kräftig in seinen Maschinenpark inverstiert und ich glaube wir werden die nächsten Jahre noch einiges von ihm sehen und hören.
 
Mitglied seit
29 Mrz 2010
Beiträge
150
Gefällt mir
4
#9
@ zelle12
hast du evetnuell eine adresse von dem büchsenmacher der dir das gewehr gebaut hat?
vieln dank
obi
 
G

Gelöschtes Mitglied 7846

Guest
#11
ZELLE12 hat gesagt.:
Nach knapp einem halben Jahr ist mein neues Schätzchen fertig - zwar nicht unbedingt ein klassische Jagdgewehr, aber schlussendlich muss sie ja eigentlich nur mir gefallen.
................................
Erster Ausflug auf den Schießstand mache ich nächste Woche, falls sich wer fragt wieso keine Schussbilder dabei sind.
@Zelle12,
so schauts aus...

Endpreis? :14:
 
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
2.183
Gefällt mir
196
#12
Super Waffe. Hoffentlich macht der Herr Schuler nicht die gleichen Fehler wie Roedale. Glaube ich aber nicht.
 
Mitglied seit
9 Feb 2002
Beiträge
1.854
Gefällt mir
237
#15
Aber die Schaftfarben,das vorstehende Magazin und die Pica-Rail.Das ist doch deutlich eine Waffe mit militärischem Aussehen und damit nicht DJV konform.Darf man sowas überhaupt zeigen und noch stolz drauf sein?

Es gibt Leute die schrecken vor nichts zurück!

Glückwunsch! :28:


Einstein
 
Oben