Meine neue Tikka T3

Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
182
Gefällt mir
45
#1
Mal ein paar Bilder von meinem Neuzugang im Waffenschrank:







System Tikka T3 - Lothar Walther Lauf - Drall 9" - 650mm lang - Kaliber 7x64iX - Mündungsgewinde M18x1 - Schaft PSE Composites - Abzugsbügel Alutek - Kugelabzug von Andy Atzl - Büchsenmacherarbeiten und Kammerstengel: AS.H Andreas Schuler, Hochwang / Germany, ZF Kahles 624i, Montageschiene und Ringe ERA Tac

Und noch zwei Schussbilder (100 Meter) mit dem 150gr Nosler BalTip bzw 175gr Speer DeepCurl



 
Mitglied seit
19 Apr 2012
Beiträge
1.656
Gefällt mir
10
#3
Traditioneles Kaliber Modern Interpretiert,
denke auf dem Schiesstand denken sicher alle sofort wieder ein scheiss ami prügel.

finde diesen MUT sollte belohnt werden deshalb DREI DAUMEN nach oben

:unbelievable: :unbelievable: :unbelievable:
 
A

anonym

Guest
#4
Gefällt mir sehr sehr gut!

Hast Du das System, sprich alte T 3, bereits zuhause gehabt oder eine neue T 3 gekauft und Schaft sowie Lauf getauscht?
 
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
182
Gefällt mir
45
#7
@Bora: Als ich das Projekt gestartet habe war leider gerade nichts passendes auf dem Gebrauchtmarkt zu bekommen - also wurde eine neue Tikka T3 Lite ausgeschlachtet.
 

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
1.811
Gefällt mir
992
#8
Wuensche Dir viel Spass mit der T3.
Fantastisches long range Kaliber, so aehnliches probieren die Jungs zur Zeit in der F-Open class.
Ausser Zweibein alles Euro Komponenten und schiesst dennoch. 8)

edi
 
G

Gelöschtes Mitglied 6729

Guest
#9
Magst noch ein bisschen was zur 7x64 Improved schreiben?
Wo du z.B. die Matrize her hast und wie die Ladungsentwicklung läuft. Sie dürfte ja da anfangen, wo die 7x64 aufhört und Leistungsmäßig mit der 7mm Rem Mag mithalten können. Quasi die europäische .280 Rem AI.
 
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
182
Gefällt mir
45
#10
@Eisenbruchler: Reibahle, Lehren und Matrizensätze kommen von Triebel. Neben meinem Gewehr wurde noch eine Voere LBW eines Kollegen mit einem /x64iX Lauf angefertigt. Und ein weiterer Forist wird ebenfalls noch ein Gewehr oder Wechsellauf in dem Kaliber fertigen lassen.

Ansonsten findest du hier noch ein paar Infos zu der Wildcat: http://loudguns.at/764ix.php
 
Mitglied seit
15 Apr 2012
Beiträge
594
Gefällt mir
1
#11
BlackForestHill hat gesagt.:
Traditioneles Kaliber Modern Interpretiert,
denke auf dem Schiesstand denken sicher alle sofort wieder ein scheiss ami prügel.

finde diesen MUT sollte belohnt werden deshalb DREI DAUMEN nach oben

:unbelievable: :unbelievable: :unbelievable:
Wieso Ami? Tikka ist doch Tochter von Sako? Also finnisch oder täusche ich mich da?

Wh
 
G

Gelöschtes Mitglied 6729

Guest
#13
ZELLE12 hat gesagt.:
Ansonsten findest du hier noch ein paar Infos zu der Wildcat: http://loudguns.at/764ix.php
Vielen Dank für den Link!
Junge junge, ein 150 Grain Nosler Ballisitc Tip auf über 955 m/s. Laut Nosler-Homepage schafft gerade einmal die 7mm STW diese Geschwindigkeit :shock:
Ich wünsche deiner 7x64iX eine große Verbreitung, sie ist mal eine wirklich sinnvoll "upgedatete" Patrone!
 
Mitglied seit
2 Jun 2012
Beiträge
4.802
Gefällt mir
228
#15
sehr schönes stück, hoffe meine kommt zu weihnachten.

wie schwer is das teil, was gibts zum ZF zu sagen ?

BG
 
Oben