"Meine Tochter wurde in Großpostwitz von einem Wolf angegriffen"

Anzeige
Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
2.301
Gefällt mir
967
#62
Tja mei, vielleicht war ja auch net fesch, was der Herr Rüde da zu sehen bekam. Vom Riechen allein wirst net geil und net jede Ärztin ist für alles brauchbar, selbst wenn der Vater Jaga war. Da kann dann scho moi der stärkste Rüde zur Umkehr bewegt werden.... :cool:
Du moinst, Dir und Mir graust vor nix? :sleep::oops: Houst recht, alls mou ma niad hom. :eek:
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
3.068
Gefällt mir
813
#69
Wenn der sich erstmal so weit aus der Deckung traut, begnügt er sich nicht damit, mal kurz an der Muschi zu schnuppern. Dann geht es auch zur Sache.

Diesmal war es zum Glück noch nicht so weit - aber es wird so weit kommen.

Wer anderen in die Möse beisst - ist böse meist.
DAS könnte durchaus der Hintergrund sein, zumindest für diejenigen, die schon mal gesehen haben wie ein dominanter (Hunde)Rüde menstruierende Mädels kontrolliert.

Bausaujäger
 
Mitglied seit
30 Aug 2008
Beiträge
307
Gefällt mir
0
#71
Es gibt auch wolfsähnliche Rassehunde . Tschechischer Wolfshund , Saarlouse W... . Ich bekam schon einen HOLLÄNDISCHEN Wolfshund vorgestellt . Mit einem Reizstromgerät oder auch nur der Attrappe , könnte es doch passen .
 
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
3.762
Gefällt mir
1.524
#72
Es gibt auch wolfsähnliche Rassehunde . Tschechischer Wolfshund , Saarlouse W... . Ich bekam schon einen HOLLÄNDISCHEN Wolfshund vorgestellt . Mit einem Reizstromgerät oder auch nur der Attrappe , könnte es doch passen .

Törrrööööö ! o_O - oder es könnte auch ein Wolf mit einem Peilsender gewesen sein......

könnte doch auch passen.....
 
Mitglied seit
5 Feb 2017
Beiträge
241
Gefällt mir
134
#75
Schade dass man nix versteht beim ersten Video.

Die Frau hat Eier(y) (Video 2).
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben