Meopta Meorange 10x42 HD

Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.088
Gefällt mir
728
#2
Das hab ich jetzt auch sehr interessiert bemerkt. Die zusatzfunktionen scheinen auch interessant. Die neue "Budget-" Linie von Leica ist natürlich auch interessant... Zwar ohne Kompass etc., dafür aber angeblich 6-700€ günstiger..
 
Mitglied seit
29 Aug 2007
Beiträge
3.898
Gefällt mir
980
#3
Wenn ich nicht schon eine Geovid hätte, würde ich mir das Meopta jetzt kaufen.
Ich finde ins Fernglas integrierte Entfernungsmesser einfach klasse!
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
2.088
Gefällt mir
728
#7
Ja. Hatte gegoogled u in nem Shop den viel zu hohen Preis gesehen. Würde ich also nicht da kaufen...,

Man muss den Link ganz in die adresszeile kopieren, sonst geht's irgendwie nicht...:

http://www.fernrohrland-online.de/index.php?sid=b5817014ddf1bf0b7732f6e456b9054d&cl=details&anid=ecd56cf081f7e4451.55852147&MEOPTA-MEORANGE-10X42-HD-ADVANCED&&listtype=search&searchparam=Meorange

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Nov 2016
Beiträge
19
Gefällt mir
0
#8
Ich sehe gerade vor der Entscheidung mich zwischen dem meorange oder dem ''normalen'' von meopta zu entscheiden und einen separaten Entfernungsmesser zu benutzen.
Kann mittlerweile jemand etwas zu dem meorange sagen?
Gruß
 
Mitglied seit
29 Aug 2007
Beiträge
3.898
Gefällt mir
980
#11
Leider sin keine Abmessungen angegeben. Es sieht aber nicht gerade klein aus.
Und das angegebene Gewicht von 940g ist nicht ohne.

Wann bringt endlich einer ein 8x30 xxRange mit entsprechend kleinen Abmassen und Gewicht heraus?
 
Oben