Merino Socken

Anzeige
Mitglied seit
19 Mrz 2011
Beiträge
110
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,

bisher hatte ich immer die Socken von Woolpower gekauft und habe von den Linern bis zu den 800ern alle Ausführungen,
zum Teil auch mehrfach, weil ich immer zufrieden war (u.a. auch bei 60 °C waschbar, müffeln nicht etc.).
Jetzt ist es aber so, dass die Socken bei mir im Zehenbereich recht schnell Löcher bekommen.
Das Stopfen der Socken schafft leider nur kurzfristige Abhilfe; lange/spitze/scharfkantige Zehnägel habe ich auch keine...

Habt ihr Erfahrungen mit Socken aus Merino von anderen Herstellern?
Auf die schnelle habe ich einige andere Marken aufgetan, bin aber etwas überfordert:
Falke, Smartwool, Icebreaker, Rohner, Veith, X-Socks, Ortovox etc. etc.

Um Hinweise und Tipps bin ich dankbar.

Grüße!
 
Mitglied seit
17 Mrz 2015
Beiträge
348
Gefällt mir
83
#3
Ich kann die skisocken von icebreker empfehlen..
Habe jetzt schon das fünfte Paar. .halten ewig ( das älteste ist 4 Jahre )Ferse, Zehen verstärkt. Im Winter warm und im Sommer auch noch zu ertragen.:thumbup:..
WMH.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
44.498
Gefällt mir
1.027
#7
Auch WP halten ewig, nur mancher bekommt alles klein, da ist es müssig was anderes zu empfehlen. Es ist egal.
 
Mitglied seit
19 Mrz 2011
Beiträge
110
Gefällt mir
0
#8
Vielen Dank für die Antworten.
Ich glaube es wird mir nichts anderes übrig bleiben als mich durchzuprobieren.

@cast: Bitte schildere mir was man beim Tragen von Socken falsch machen kann. Richtige Größe von Socken und Schuhen sowie gepflegte Füße vorausgesetzt...

Selbst bei dünnen Business Baumwollsocken habe ich keine Probleme, nur die WP Liner und 200er verschleißen bei mir sehr schnell.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
44.498
Gefällt mir
1.027
#9
Die 200er sind zwar empfindlicher, aber bei mir halten sie seit Jahren. Ich trage tagsüber derbe ungefütterte Arbeitsschuhe von Redwings. Vielleicht habe ich Glück.
Das sind aber für mich keine Socken für Bergschuhe, sondern eher fürs tägliche ins Büro, genauso trägt man die Liner nie solo, deswegen heißen sie Liner. ;-)
WP 400 bis 800 sind völlig unbeeindruckt vom jahrelangen Gebrauch.

Ich habe 8 Paar 400er, im Winter trage ich die täglich, ein Tag an, waschen, anziehen, immer reihum. Noch keine Ausfälle.
 
Mitglied seit
24 Aug 2015
Beiträge
79
Gefällt mir
4
#10
Seit ...zig Jahren trage ich Veith, die dicke Version auf Grund der milden Winter schon länger nicht mehr. Einige sind auch bereits gestopft, tut der Funktion keinen Abbruch. Allerdings kaufe ich Sie eine Nummer kleiner (sind Doppelgrößen), sitzen anfangs etwas stramm, dann aber perfekt. Zudem kennzeichne ich jeweils "rechts" / "links" mit Textilstift, um die Passform zu erhalten. Das Müffeln beginnt auch erst am dritten Tag des Tragens in Stiefeln, und das bei sehr guter Dämpfung durch die Polster an den richtigen Stellen.
Sind ihr Geld mehr als wert!!!

Gruß Wolfgang
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben