Metreologisches Phänomen

Anzeige
Registriert
12 Nov 2014
Beiträge
2.163
Servus zusammen!

Ich war grad nochmal mit den Hunden vor der Tür und hab dabei auch den Mond gesehen. Dabei ist mir etwas aufgefallen, was ich bislang nur selten gesehen hab. Um den hochstehenden Mond hat es in einer deutlichen Entfernung (Radius gefühlt 6 bis 8facher Durchmesser des Mondes!) einen deutlich sichtbaren hellen Schein, wie eine Aura. Ich denke, das ist der gegenwärtigen Wettersituation mit hohen dünnen Cirruswolken geschuldet. Dies darin enthaltenen Eiskristalle reflektieren das Mondlich alle im selben Winkel und daraus wird dan besagter Kreis.

Vllt. schreibt Ihr mal, wenn Ihr heute oder morgen Nacht das selbe Phänomen z.B. beim Sauenansitz gesehen habt...

PS: ich hab es zwar versucht, aber leider hat mein Handy kein vernünftiges Bild gemacht, auf dem außer dem Mond noch was anderes zu erkennen gewesen wär...
 
Registriert
18 Okt 2018
Beiträge
873
Hier im Süden der Republik ebenso. Hatte grade das Fenster zum Lüften auf.

Du Glückspilz darfst raus... hier in BY ab 21 Söders Macho-Sperrstunde.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
148
Zurzeit aktive Gäste
563
Besucher gesamt
711
Oben