Milz beim Reh mit Geschwulst

Anzeige
Mitglied seit
10 Feb 2015
Beiträge
117
Gefällt mir
59
#1
Ich habe heute morgen beim Aufbrechen eines weibl. Rehs diese Veränderung an der Milz festgestellt. Weiss jemand was das ist bzw. ist das Stück verwertbar ?
Bild einmal geschlossen, einmal aufgeschärft. Milz.JPG milz 2.JPG
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
1.715
Gefällt mir
1.152
#3
Damit ist alles wesentliche gesagt. Eine gestaute, vergrößerte Milz deutet auf verschiedene Krankheiten - u.a. auch Verdacht auf Milzbrand hin.

CD
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Mai 2009
Beiträge
4.130
Gefällt mir
591
#4
Könnte ein Haemangiom sein, ist aber ohne Histologie schwer zu sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Mai 2009
Beiträge
4.130
Gefällt mir
591
#8
Wenn du die Milz schon untersuchen lässt, würde ich das Stück zwischenzeitlich aufheben.
Ich halte die Chance auf Genusstauglichkeit für mehr als 50%
 
Mitglied seit
7 Jul 2011
Beiträge
1.837
Gefällt mir
348
#9
Wenn du die Milz schon untersuchen lässt, würde ich das Stück zwischenzeitlich aufheben.
Ich halte die Chance auf Genusstauglichkeit für mehr als 50%

Ich geb dir einerseits Recht, es ist immer schade drum, wenn man ein Stück verwerfen muss. Andererseits hätte ICH trotzt positivem Genusstauglichkeitsbefund von Seiten des Veterinärs immer diese Geschwulst im Hinterkopf. Hätte für mich einen "faden Beigeschmack"...
 
Mitglied seit
15 Nov 2017
Beiträge
2.032
Gefällt mir
2.712
#11
wenn das Stück vom Wolf gefressen wird oder am Genickbruch stirbt oder durch den Strassenverkehr, wird es auch an die Natur zurückgegeben. Es ist doch bekloppt, jetzt eine Seuchenproblematik zu konstruieren. Das Organ ist nicht gesund, wär will schon ein Histo machen?
Ab in den Wald, der hats gegeben, der wirds auch wieder nehmen. Das ist der natürliche Kreislauf.
sca
kleine Auffrischung gefällig
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Feb 2007
Beiträge
399
Gefällt mir
512
#14
In ja Anfänger und noch nicht kundig...
Aber wie die Assistenten von Dr. House werde ich mal Paratuberkulose im Endstadium in den Raum!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben