MINOX DTC 400 Slim im Einsatz

Anzeige
Mitglied seit
7 Okt 2014
Beiträge
15
Gefällt mir
0
#46
Piepen? Du meinst das Klicken? Das bleibt. Meine war auch von besagtem Händler. Meine hatte einen Rotstich auf den Fotos. Habe von Minox eine neue bekommen. Das Klicken bleibt aber.
 
Mitglied seit
1 Jul 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
8
#47
Nein, das Klicken, wenn der IR-Filter schwenkt, ist es nicht.
Das passiert ja nur sporadisch, je nach Lichteinfall.

es ist ein hochfrequentes Piepen, das bei jeder!!! Bildaufnahme zu hören ist.
Beim 3er- Serienbild geht's dann piep-piep-piep :evil:

ich habe gestern eine email zu minox geschickt und warte auf die Stellungnahme.
vielleicht höre ich einfach noch zu gut ? :biggrin:
 
Mitglied seit
1 Jan 2016
Beiträge
16
Gefällt mir
0
#48
Hallo,

Habe die besagte Kamera jetzt seit einer knappen Woche im Einsatz. Mit den Bildern bei Tageslicht oder in der Dänmerung bin ich sehr zufrieden.
Jedoch habe ich den Eindruck die Kamera kann sich nicht so richtig entscheiden ob sie den Blitz verwenden soll oder nicht.

Aber mein großes Problem ist, dass die Nachtbilder der Kamera absolut unbrauchbar sind. Einfach viel zu Überbelichtet und auch die Reichweite ist nicht befriedigend.
Hab sie auf 9MP eingestellt. Kann das der Fehler sein ?
Wie habt ihr die Kamera eingestellt, dass ihr solch brauchbare Fotos erhaltet?

Ich hoffe mir kann jemand helfen.....

Mfg
 
Mitglied seit
20 Apr 2016
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#49
Ja, das Problem kenne ich. Eine Nacht funktioniert die Kamera einwandfrei und die nächsten Nachtaufnahmen sind alle :what:schwarz. Tagsüber bekomme ich immer schöne:) Bilder......
Ich glaube man muss wiederaufladbare Batterien verwenden, sonst halten die normalen Batterien nur eine Nacht, ich überlege mir ob ich eine andere neue Wildkamera kaufe mit Netzkabelanschluss? Mit der Reichweite bin ich auch nicht zufrieden höchstens 10 m.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Sep 2009
Beiträge
489
Gefällt mir
5
#50
Einschicken. Das Problem, dass nachts nur schwarze Bilder gemacht werden ist bekannt und wird von Minox behoben bzw. die Kamera wird ausgetauscht.

Dieses Problem soll vor allem bei den ersten Modellen dieser Reihe auftreten.
 

Fex

Moderator
Mitglied seit
5 Okt 2011
Beiträge
5.382
Gefällt mir
2.827
#53
Es kann durchaus auch an den Batterien liegen. Ich habe denselben Effekt bei verschiedenen anderen Kameramodellen von Dörr und Moultrie schon gehabt. Tagsüber reicht die Kapazität, aber nicht mehr nachts für den Blitz. Tritt meist bei unter 25% Batterieleistung auf.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben