Mit Stil zur Jagd

Anzeige
Registriert
26 Jul 2015
Beiträge
943
Soll man aber nicht machen...dann hast du die Feuchtigkeit in der Kühlkammer. Oder trocknet man sie dann stilgerecht mit einem Tweed- Handtuch ab?:cool:
Nee, ein stinknormales Handtuch tut es besser als jeder Tweed, der ja bekanntlich nicht besonders gut das Wasser aufnimmt. Außerdem lassen wir die Sau natürlich abtropfen, bevor sie in die Kühlung geht. Und nach der Benutzung feucht durchwischen ist bei uns Routine. 🤓😎
 
Registriert
4 Jun 2019
Beiträge
711

Vergessen wir nicht die accessoirs,die kleinen Körpermodifikationen wie piercings,tattoos und last but not least :die waidgerechte Frisur!

Das "darunter " klammern wir hoffentlich aus,weil zu schlüpfrig
 
Registriert
2 Jul 2019
Beiträge
1.022
Nur am Rande, lieber @cast

Zu Schalkragen trägt man Pullover mit V-Ausschnitt, keine Rundkragen. Und dann eben doch Halstuch und keinen Binder.

Was mir an deinem Outfit gefällt: Die Unterlinie deines Hemdkragens entspricht exakt der Linie deiner Jacke. Sehr hübsch, mein Lieber, wirklich sehr hübsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2 Jul 2019
Beiträge
1.022

Vergessen wir nicht die accessoirs,die kleinen Körpermodifikationen wie piercings,tattoos und last but not least :die waidgerechte Frisur!

Das "darunter " klammern wir hoffentlich aus,weil zu schlüpfrig
Unglaublich!
Ab Lord der Marine aufwärts gibt es keine Tattoos.

Und was die Unterwäsche angeht:
Als einer meiner Gäste unsere Hausdame in diese Richtung bedrängte, erfuhr ich, das man nass gewordene Ölschäfte am besten mit reiner Seide pflegt. Mit diesem Wissen kann man Zugriffe nicht als Übergriffe einstufen.
 

ElCaracho

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
12 Feb 2014
Beiträge
1.238
Ein ganz hervorragender Thread ist das hier! Sehr kurzweilig und pudlich in Bestform.

Ich bin schon verzweifelt in meinen Tweed Mustern am suchen mit was ich meine banalen Merinowesten mit Hirschledertatütata ersetzen kann um auch endlich stilsicher beim Schüsseltreiben aufzuschlagen!!! Ich brauche Tarnfischgrat...
merinoweste (Kopie).jpg
 
Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
8.396
@ElCaracho ernst gemeinte Frage: gibt es Camouflage-Loden? Das Material ist ja genial und mit dem richtigen Muster könnte ich mir neue Absatzmärkte vorstellen.
 

ElCaracho

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
12 Feb 2014
Beiträge
1.238
@ElCaracho ernst gemeinte Frage: gibt es Camouflage-Loden? Das Material ist ja genial und mit dem richtigen Muster könnte ich mir neue Absatzmärkte vorstellen.

Es gibt einen Anbieter, der hat Loden mit Tarnmuster, ja.

Im Hause Mehler, wo ich alle Wollstoffe für meine Produktion einkaufe, gibt es so etwas von Haus aus nicht.
Sehr wohl gibt es aber Melange Loden die viele verschiedene Farben verwebt haben. Ich habe mal für einen Kunden von uns den Loden bedrucken lassen mit einem eigens kreierten Tarnmuster, bin aber unsicher was ich davon halten soll.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.142
Zumindest Wollklamotten in Camo gibts reichlich, in Amiland. Loden würde ich es nicht nennen, eher Melton wool.

 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
1 Nov 2006
Beiträge
6.896
Also bevor ich die Sau, die in der Suhle war, in die Kühlung hänge, wird sie aber geduscht. 😉
Ich bin erstaunt, dass das Erlegen solcher und ähnlicher Wildarten ausgerechnet in einem Faden unter der Überschrift "Mit Stil zur Jagd" thematisiert wird.

Die Jagd mit der Kugel und Stil, dass ist ein klassisches Oxymoron.

Stil ist - in Bezug auf das Thema "Jagd" - selbstverständlich und ausschließlich ein Small Game - Thema.

So wie es kein richtiges Leben im falschen gibt, so gibt es keine Schalenwildjagd mit Stil. Verwunderlich, dass die abgehängten und bedauernswerten Schalenwildjäger zu diesem Thema überhaupt ihre Stimme erheben.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
37
Zurzeit aktive Gäste
266
Besucher gesamt
303
Oben