Mitsubishi Europa Rückzug

Anzeige
Mitglied seit
2 Aug 2017
Beiträge
2.096
Gefällt mir
4.970
#17
Nissan genauso. Subaru geht auch schon in die Richtung.
Die Entwicklung neuer Motoren, die die hiesigen Normen erfüllen, rechnet sich nicht.
Ganz großes EU Kino.

Um Subaru musst du dir keine Sorgen machen, die bringen künftig alles mit Hybrid & halten die EU-Bormen problemlos ein.
Wird Toyota auch so machen.


Trotzdem:
Wenn ich EU:


C6923A76-3B2E-46FF-844E-754085B5A9B9.jpeg


Mit den US-Zahlen vergleiche:
23A41A9D-C7F0-439B-AB62-C6C52F273466.jpeg


Da lohnt der Schritt. Im EU-Raum hast du 27 Länder mit entsprechend vielen Sprachen & Mentalitäten, in den USA nur 1. Das macht die Marktbesrbeitung wesentlich einfacher.

Entscheid nachvollziehbar.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.533
Gefällt mir
9.578
#18
Auch Mitsubishi wird verstärkt Hybridmodelle bringen, kann man nachlesen, mit der EU hat das gar nichts zu tun.
Mitsubishi hat weniger Mitarbeiter und verkauft weniger Autos als Suzuki, gleichzeitig gehört ein Drittel der Anteile NissanRenault. Da geht's um Marktanteile, die sind hier zu gering, also kümmert man sich als kleiner Autohersteller verstärkt um die Märkte, die besseren Absatz versprechen.
 
Mitglied seit
4 Feb 2007
Beiträge
239
Gefällt mir
132
#19
Nun der tiefer in der Materie steckt wüsste noch das ein oder andere.Drücken wir es mal so aus.Der Anlass bei diesen und auch kommenden (!!!)Marktbereinigungen sind die EU Grenzwerte.Je nach Hersteller und Modell rechnet sich das dann nicht mehr.
Und glaub mir ich weiss wovon ich rede.
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
14.140
Gefällt mir
1.661
#20
Darf ich fragen was Dich am neuen L200 nicht überzeugt hat?

Die derzeitigen Modelle laufen ja weiter, es werden aber keine neuen mehr nach Europa importiert, dh. über kurz oder lang wirds das gewesen sein mit Mitsu in Europa.

Um den L200 ist leider sehr schade, vor allem wegen dem permanenten Allrad....

lg

Der wird versteckt wiederkommen als Navara bzw. Renault Pickup, mit viel Glück eben mit dem Allrad des Mitsubishi (Super Select). Das wäöre gegenüber dem Hilux eine Bereicherung.
 
Mitglied seit
4 Feb 2007
Beiträge
239
Gefällt mir
132
#23
Über das wiederkommen währe ich mir nicht so sicher.Zeigt aber ohne Vorwurf wie wenig die Bevölkerung die Auswirkungen der co2 Euroregeln wahrnimmt.
Es gibtvein Reglement..und physikalische Grundsätze.
Es könnte einen lichtblick für Pickups mit bestimmer Zulassungsart geben der noch weiter existieren kann.Eure liebgewonnenen Suvs könnt ihr mittelfristig leider....vergessen! Und das gleiche gilt für Grosse Kombis.Dank fu
ckEU
 
Mitglied seit
11 Apr 2015
Beiträge
311
Gefällt mir
108
#26
Naja andere Hersteller stellen sich ja der Herausforderung der EU und schaffen die Hürden.
Alle anderen ziehen sich halt zurück, erst aus der EU, dann aus anderen Ländern und dann stellen Sie den Geschäftszweig ganz ein. Wer nicht mithalten kann, geht! So einfach ist das.
 
Mitglied seit
11 Apr 2015
Beiträge
311
Gefällt mir
108
#28
Natürlich! Das ist eine Konsequenz die daraus resultiert.
Aber was ich schreibe wird dadurch nicht weniger richtig.
Wer nicht kann oder will geht mit der Zeit.
Über kurz oder Lang gehen diese Hersteller den weg allen Lebens.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.533
Gefällt mir
9.578
#29
In der EU gabs in 2019 1,2 Mio Neuzulassungen. Wen das als Hersteller nicht interessiert, bitte schön, sein Problem.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben