MMS Wildkameras

Anzeige
Mitglied seit
1 Apr 2015
Beiträge
203
Gefällt mir
99
#1
Welche Kameras ( Hersteller & Typ) setzt ihr erfolgreich ein??? Wie lange halten die Batterien vor? Wie ist die Qualität der Bilder bei Tag und Nacht? Welchen günstigen Kartenanbieter nutzt ihr für die Übertragung? Für Infos wäre ich dankbar.
 
Mitglied seit
18 Nov 2017
Beiträge
134
Gefällt mir
29
#2
Kamera: Wildagent LTE Wildkamera (größter Vorteil: kein SIM-Lock & Top Service)

Batterien: Panasonic Eneloop NiMH-Akkus (halten ewig bei uns)

SIM-Karte: Kostenloser Netzclub Tarif (geht natürlich nur an Standorten mit O2-Empfang) oder simHERO Multinetzwerk-Karte für bestmöglichen Empfang

Bildübertragung: Wir speichern alle Bilder direkt auf unserem Server per FTP ab. Man kann die Wildagent Wildkamera aber auch an alle möglichen Apps, wie z.B. Revierspion, PictureTransfer, Revierwelt etc. koppeln.
 
Mitglied seit
28 Dez 2017
Beiträge
276
Gefällt mir
307
#4
Kamera: Wildagent LTE Wildkamera (größter Vorteil: kein SIM-Lock & Top Service)

Batterien: Panasonic Eneloop NiMH-Akkus (halten ewig bei uns)

SIM-Karte: Kostenloser Netzclub Tarif (geht natürlich nur an Standorten mit O2-Empfang) oder simHERO Multinetzwerk-Karte für bestmöglichen Empfang

Bildübertragung: Wir speichern alle Bilder direkt auf unserem Server per FTP ab. Man kann die Wildagent Wildkamera aber auch an alle möglichen Apps, wie z.B. Revierspion, PictureTransfer, Revierwelt etc. koppeln.

WO finde ich denn den APN von simHero, ich finde den nicht im Internet.
 
Mitglied seit
18 Nov 2017
Beiträge
134
Gefällt mir
29
#5
Die APN von simHero lautet: freeeway

Wichtig freeeway mit drei "E", dass hatte ich auch erst falsch. Die Wildagent Kamera erkennen die simHero Karten aber auch automatisch.
 
Mitglied seit
5 Jun 2015
Beiträge
979
Gefällt mir
1.159
#6
ich frage mal nach, ob die „Sendekameras“, also xG-Kameras, irgendwie geortet werden können.
Gruss, DKDK.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben