Montagebasis für Steel-Action

Mitglied seit
11 Jan 2018
Beiträge
217
Gefällt mir
427
#1
Hab jetzt gestern meine HS mit dem Rotpunktvisier eingeschossen und muss echt sagen, das Ding ist geil !
Jetzt soll doch vorzeitig eine Ansitztaugliche Optik dazu kommen.
Da ist noch nicht entschieden, was drauf kommt aber eine solide, wiederholgenaue Basis soll her.
Was könnt ihr empfehlen ?
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
5.857
Gefällt mir
4.095
#2
Die ist schon auf der Waffe. Hochwertige Picca Montage ans ZF, immer gleich aufsetzen und gut ist.
 
Mitglied seit
9 Jul 2019
Beiträge
366
Gefällt mir
192
#4
Hab die Recknagel mit Schiene für Swaro. Ist nicht absolut wiederholgenau, ca 20mm schwankts da, sonst zufrieden. Es gibt die von Steel Action selber hab ich auch gutes gelesen. Es gibt auf FB eine aktive Steel Action Gruppe, vielleicht findest Du da mehr antworten falls überhaupt noch nötig
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
7.668
Gefällt mir
4.163
#5
Selbst meine Leupold Ringe sind wiederholgenau, kann mir nicht vorstellen dass Recknagel schlechter sind. Ggf. Fehler beim Montieren?
 
Oben