Nachsuche - Reicht mein Equipment

Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
3.178
Gefällt mir
1.026
#92
Hatte nicht mal ein Forist hier die Signatur: "Man muss nicht in der Pfanne gelegen haben um über ein Schnitzel zu schreiben." :LOL:
Das nicht, aber so mancher muss erstmal unter einer Sau gelegen haben, bevor er glaubt wie schnell sowas gehen kann. Wenn es für den "unerfahrenen" auch etwas ulkig aussehen mag, NSF und Hund haben das prima gelöst!
 
Mitglied seit
4 Nov 2014
Beiträge
679
Gefällt mir
108
#93
Gääähn! :sneaky:

Jetzt guggst mal unter Deinen Nick
und berechnest das Verhältniss:
Beiträge -- zu--- "Gefällt mir"
dann machst das selbe bei mir :ROFLMAO:

Wie gesagt. Tu Dir nen Gefallen. Nutze die Ignor Funktion.:geek:
das überlasse ich Dir .. und ob ich mir mit irgendwas "nen Gefallen " tu... des musst auch MIR überlassen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
4 Nov 2014
Beiträge
679
Gefällt mir
108
#94
Das nicht, aber so mancher muss erstmal unter einer Sau gelegen haben, bevor er glaubt wie schnell sowas gehen kann. Wenn es für den "unerfahrenen" auch etwas ulkig aussehen mag, NSF und Hund haben das prima gelöst!
DEINE ! Meinung ... ich respektiere sie.... nur MEINE ist : Der NSf hat etwas " geträumt " kann jedem mal passieren ! keiner ist Perfekt.... ( auch wenn es manche hier meinen und denken sie müssen andere für blöd und unfähig hinstellen ) jedem kann sowas passieren bei der NS.. nur.... die Sache hätte genauso gut anders ausgehen können ! und nur weil nix passiert ist, muss man es nicht als prima gelöst hinstellen, sondern VIELLEICHT als : Glück gehabt
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
1.753
Gefällt mir
1.506
#95
DEINE ! Meinung ... ich respektiere sie.... nur MEINE ist : Der NSf hat etwas " geträumt " kann jedem mal passieren ! keiner ist Perfekt.... ( auch wenn es manche hier meinen und denken sie müssen andere für blöd und unfähig hinstellen ) jedem kann sowas passieren bei der NS.. nur.... die Sache hätte genauso gut anders ausgehen können ! und nur weil nix passiert ist, muss man es nicht als prima gelöst hinstellen, sondern VIELLEICHT als : Glück gehabt
Klar,
der Mann geht träumend und ein lustiges Liedchen mit den Lippen pfeifend kurz vor dem wegdämemrn :sleep: seinem zur Hatz auf SW geschnallten HS hinterher.

Also ICH bin da ziemlich angespannt, konzentriert und hab nicht selten ein flaues Gefühl im Magen.

Das sehen mit solchen Situationen ERFAHRENERE sicherlich GAAAANZ anders! :ROFLMAO::LOL::ROFLMAO::LOL:

Glück mein lieber Sikajäger, gehört da IMMER dazu. Aber wem erzähl ich das!
DU kennst Dich ja damit aus!
 
Mitglied seit
4 Nov 2014
Beiträge
679
Gefällt mir
108
#96
Klar,
der Mann geht träumend und ein lustiges Liedchen mit den Lippen pfeifend kurz vor dem wegdämemrn :sleep: seinem zur Hatz auf SW geschnallten HS hinterher.

Also ICH bin da ziemlich angespannt, konzentriert und hab nicht selten ein flaues Gefühl im Magen.

Das sehen mit solchen Situationen ERFAHRENERE sicherlich GAAAANZ anders! :ROFLMAO::LOL::ROFLMAO::LOL:

Glück mein lieber Sikajäger, gehört da IMMER dazu. Aber wem erzähl ich das!
DU kennst Dich ja damit aus!
siehst Du..... Keiner schrieb was von liedchen pfeifen wegdämmern etc... aber Du schreibst : auf zur Hatz geschnallten HS..... ICH sehe nur freilaufenden Hund... und jemand wo eher reagieren hätte können.... deshalb schrieb ich der NS hat ANSCHEINEND / VIELLEICHT etwas geträumt...und wer erfahren ist oder nicht, würde ich nie! beurteilen.... im Gegensatz von Dir edit
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
3.178
Gefällt mir
1.026
#97
DEINE ! Meinung ... ich respektiere sie.... nur MEINE ist : Der NSf hat etwas " geträumt " kann jedem mal passieren ! keiner ist Perfekt.... ( auch wenn es manche hier meinen und denken sie müssen andere für blöd und unfähig hinstellen ) jedem kann sowas passieren bei der NS.. nur.... die Sache hätte genauso gut anders ausgehen können ! und nur weil nix passiert ist, muss man es nicht als prima gelöst hinstellen, sondern VIELLEICHT als : Glück gehabt
Woran machst Du das fest, dass der NSF vermeintlich geträumt hat? Weil er die Waffe nicht von der Schulter genommen hat? In dieser Situation u.U. viel gefährlicher für Hund und Umfeld. Mir sind solche besonnene Typen lieber, als der übereifrig Agierende, (der in solchen Sitautionen seine Umgebung ausblendet), wenn er damit auch seine eigene Gesundheit aufs Spiel setzt. Und Bracke hat wohl recht: Glück gehört in solchen Sitationen sicherlich auch dazu!
 
Mitglied seit
4 Nov 2014
Beiträge
679
Gefällt mir
108
#99
woran : 1. Taghell 2. er wusste was er nachsucht ( wenn es denn überhaupt eine Nachsuche war ! 3. ich nehme an der Hund gab Laut, welchen auch immer Sicht Stand oder Hetzlaut... 4. anhand des Lauts wird der NSF erkannt haben, ob sie sich nähern oder wegziehen... 5. anhand des Bewuchses, des Tageslichts evtl. des sich nähernden Lauts vom Hund.. hätte sich der HF vielleicht bequemen können irgend eine Waffe egal ob kalte oder Schusswaffe zur Hand zu nehmen..6. wäre Punkt 5. sinnvoll gewesen, da der NSF vermutlich nicht wusste wie gross die Sau war, um die es sich dreht.... Äusserungen von Schützen zur Grösse gebe ich nicht viel Achtung... wie oft heiss es : max 25 kilo.... dann kam der 100 kilo Keiler mit bliteznden Gewaff angewetzt...
 
Mitglied seit
22 Jun 2016
Beiträge
233
Gefällt mir
80
Habe mir das Video auch angesehen und vesrtehe die ganze Aufregung nicht. Hund stellt die Sau und der HF geht drauf zu, die Sau bricht aus und ändert im letzten Moment ( bewusst oder unbewusst ) die Richtung und knallt auf den HF der beherzt die Sau bindet um diese später selber ( oder der kameramann) abzufangen.
Das der HF nicht sofort mit Waffe im Anschlag auf den Bail zugeht spricht, m.M.n., für einegewisse Routine und Erfahrung.
 
Mitglied seit
20 Jan 2014
Beiträge
462
Gefällt mir
289
Gääähn! :sneaky:

Jetzt guggst mal unter Deinen Nick
und berechnest das Verhältniss:
Beiträge -- zu--- "Gefällt mir"
dann machst das selbe bei mir :ROFLMAO:

Wie gesagt. Tu Dir nen Gefallen. Nutze die Ignor Funktion.:geek:
edit Ich nenne mich halt Anfänger, ob das etwas über meine Erfahrung aussagt, kannst du mit Sicherheit nicht wissen. edit
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
14 Dez 2000
Beiträge
973
Gefällt mir
321
woran : 1. Taghell 2. er wusste was er nachsucht ( wenn es denn überhaupt eine Nachsuche war ! 3. ich nehme an der Hund gab Laut, welchen auch immer Sicht Stand oder Hetzlaut... 4. anhand des Lauts wird der NSF erkannt haben, ob sie sich nähern oder wegziehen... 5. anhand des Bewuchses, des Tageslichts evtl. des sich nähernden Lauts vom Hund.. hätte sich der HF vielleicht bequemen können irgend eine Waffe egal ob kalte oder Schusswaffe zur Hand zu nehmen..6. wäre Punkt 5. sinnvoll gewesen, da der NSF vermutlich nicht wusste wie gross die Sau war, um die es sich dreht.... Äusserungen von Schützen zur Grösse gebe ich nicht viel Achtung... wie oft heiss es : max 25 kilo.... dann kam der 100 kilo Keiler mit bliteznden Gewaff angewetzt...
Bei jeder Nachsuche bedarf es das nötige Glück. Das gilt doch auch genauso bei jeder Hundeprüfung.
Der Nachsuchenführer hat es aus meiner Meinung sehr gut gemacht und die Nerven behalten.
Wer aus Furcht, fehlender Erfahrung oder aus sonstigen Gründen voreilig eine Waffe in die Hand nimmt erschwert es sich unnötig und kann zumindest seinen Hund erheblich in Gefahr bringen.
Jede "belegte" Hand kann im Ernstfall fehlen und eine weggeworfene oder fallengelassene Waffe, egal ob Messer oder Schußwaffe kann später fehlen.

wipi
 
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
6.297
Gefällt mir
2.231
Bisher hatteichnur eine Überschaubare Anzahl an Totsuchen, ich ritt auf keinem Schwein und habe auch noch nicht drunter gelegen. Aber wenn sich eine Suche dem Ende nähert halte ich es für sinnvoll schonmal die oder eine Waffe in die Hand zunehmen. Feuerbereitschaft bedeutet nicht dass sinnlos geballert wird. Be prepared!
 
Oben