Nachträgliches Mündungsgewinde - wo machen lassen und Kosten?

Mitglied seit
5 Apr 2019
Beiträge
394
Gefällt mir
638
#46
Dann aber auf ner Horizontal oder auf ner Fünfachs oder? Also auf meinem 3 Achs Zentrum stell ich mir das recht umständlich vor?! Irgendwie gegen Spannwürfel Spannen. Aber der Aufbau wird doch recht hoch... Auf der Fünfachs Ok, liegend aufspannen und dann anstellen. Aber auf ne Fünfachs um ein Gewinde zu fräsen? Oder überseh ich gerade den einfachsten Weg?
Ja natürlich 5 Achs.
 
Mitglied seit
24 Nov 2014
Beiträge
548
Gefällt mir
703
#47
Ich kann den BüMa von der Kölner Jagdhütte empfehlen. Habe mein Gewinde auch dort schneiden lassen und auch andere Sachen. Preis ist immer relativ. Das Ergebnis muss stimmen. Und das Beschussamt nimmt ......Ich meine um die 25 - 30 €. Ich weiß nicht warum hier immer Nettowerte addiert werden. Die Kanone muss auch zum Beschussamt und zurück kommen. Und ich zahle lieber etwas mehr an der Stelle - als wenn mir Alles verhunzt wird.
Wie wurde der Erneute Beschuss bei dir gekennzeichnet??? am Lauf
 
Mitglied seit
23 Feb 2019
Beiträge
44
Gefällt mir
27
#48
mach mal bitte ein Foto von dem Instandsetzungsbeschuss würde mich mal interessieren wie der erneute Beschuss gekennzeichnet ist.
So, Büchse rausgesucht.
Zum Ersten: Es war nicht vor 3 Jahren, sondern vor 1,5 Jahren (Anfang 2018)
Zum Zweiten: Gewindeschutzkappen waren bei beiden dabei.
Zum Dritten: Frau sagt "war etwas über 500€ - 520 oder 530€"
Hier jetzt das Bild vom Neubeschuss:
PhotoPictureResizer_190915_171032437_crop_2829x1604.jpg
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
50.359
Gefällt mir
5.253
#53
Kann ja jeder halten wie er will, mir war das ganze zu risikoreich. Also Neukauf mit Werksgewinde.
Was manchmal dabei heraus kommt kann man ja auch bei dem verstümmelten Prügel von @ringjaach sehen.:sick:
 
Mitglied seit
13 Feb 2017
Beiträge
26
Gefällt mir
4
#54
Genau deshalb frag ich hier nach zuverlässigen Adresse nach. Hab da schon Sorgen drum. Andererseits ist es etwas das ein Büchsenmacher schon schaffen sollte wenn er 300 Euro aufwärts für verlangt. :/
 
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
2.107
Gefällt mir
397
#56
DAs wird bei verschiedenen Büchsen auch unterschiedlich sein - je nach Bearbeitungesmaschine und Möglichkeiten der BüMa. Ich war mit dem Ergebnis super zufrieden. Mehrere meiner Freunde haben daraufhin ihre Büchsen da hin gebracht und bei keiner gab es Probleme.
 
Mitglied seit
13 Jan 2012
Beiträge
420
Gefällt mir
369
#57
Oben