Navigationsapp Wald?

Anzeige
Mitglied seit
30 Jun 2013
Beiträge
1.837
Gefällt mir
1.388
#1
Servus, ich bin auf der Suche nach einer Navigationsapp für/ im Wald. Mir geht es hauptsächlich darum, das ich den Rückweg zB. zum Fahrzeug finde, wenn ich zu weit ,,drinnen" bin. Und nein, ich habe keine Lust mit den Kompass zu arbeiten. Danke(y)
MfG.
 
Mitglied seit
11 Aug 2012
Beiträge
2.581
Gefällt mir
1.554
#3
Wenn das Fahrzeug mit dem Telefon über Bluetooth gekoppelt ist (für die Freisprechanlage z.B.), dann sollte es eigentlich so sein, dass das Telefon (bei mir: Apple-Gerät) sich den Abstellort des Autos merkt, und auf Nachfrage einem diesen mitteilt (bei mir: in der "Karten"-App).

Das dürfte für ein simples Wiederfinden des Autos reichen, denke ich mal :)
 
Mitglied seit
13 Sep 2016
Beiträge
992
Gefällt mir
653
#7
Ich nutze, seit ich mich 2-3 Mal verlaufen habe und Stunden gebraucht habe wieder rauszukommen, ein paar Auto-Pannen-Blinklichter. Die gibts z.B. hin und wieder mal bei Aldi oder Lidl... davon habe ich bei der Nachsuche in der Dickung mehrere in der Tasche stecken und hänge die blinkend in die Bäume. So habe ich eine gute Leuchtspur und finde den Weg meist schnell aus der Dickung heraus. Beim zurückgehen einfach wieder einsammeln.
 
Mitglied seit
12 Okt 2012
Beiträge
320
Gefällt mir
172
#14
Ich nutze Absperrband (1000m) - https://www.amazon.de/Chemical-Absp...eywords=rotes+Band+500m&qid=1570474130&sr=8-2
Einfach am Startpunkt, bspw. an einem Baum befestigen und mit dem Gürtel im hinteren Bereich verbinden. Ich nutze dafür eine alte Flechtleine eines Strohballens. Dadurch rollt sich das Band automatisch ab und man ist keiner Technik, die im Wald oftmals nicht richtig funktioniert, ausgeliefert.
Das Signalband ist so günstig, dass kann man einfach im Wald hängen lassen und dann ggf. für Drückjagden wiederverwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben