Nektar- und Pollenersatz und Lockmittel für Fliegen

Anzeige
Mitglied seit
29 Sep 2013
Beiträge
4.349
Gefällt mir
75
#1
Die verschiedenen Fliegenarten decken als ausgewachsene Tiere ihre Eiweiß- und Energieversorgung aus verschiedenen Quellen.

Viele Fliegenarten besuchen Blüten , um Eiweiß aus Pollen und Energie aus Nektar zu erhalten.


Mistbiene ( Schwebfliegenart)


Stubenfliege
 
Mitglied seit
29 Sep 2013
Beiträge
4.349
Gefällt mir
75
#3
Stubenfliegen bzw. Stallfliegen decken ihren Nahrungsbedarf auch gerne an Körperflüssigkeiten von Stalltieren.

Die Sekrete an Haut, Nase und Augen der Stalltiere sind auch eiweißhaltig.

Stallfliegen saugen auch unmittelbar Flüssigkeit aus dem Dung, welche auch Nährstoffhaltig ist.

Milchreste aus Kälbertränken und aus Katzenschälchen an Kuhställen werden auch gerne von Stallfliegen gesaugt .



 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
29 Sep 2013
Beiträge
4.349
Gefällt mir
75
#4
Rezept:

ca. 500 Gramm Zucker

2 Würfel frische Backhefe

ca. 200 ml fettarme , laktosefreie Milch

Hefen kommen auch natürlicherweise auf Blüten im Nektar vor.
Sie liefern reichlich Proteine wie der Pollen.

Backhefe hat eine gute Lockwirkung .

 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
29 Sep 2013
Beiträge
4.349
Gefällt mir
75
#6
Man verrührt alles zu einer dünnflüssigen Sosse, und kocht sie kurz auf.
Den Sirup kann man in Gläser füllen, und einfrieren. So kann man immer etwas portionsweise
rausholen.

Stallfliegen und Stubenfliegen vertragen auch normale


Milch. Da aber auch andere Arten dran gehen, wähle ich laktosefrei. Denn Milchzucker kommt nur in Milch vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
29 Sep 2013
Beiträge
4.349
Gefällt mir
75
#8
Als Fläche zum Auftragen verwendet man unbehandelte Holzflächen , in

welche man mit einem dünnen Bohrer viele ca . 2,5 - 5 mm tiefe Löcher bohrt.

Darin sammelt sich Sirup, welchen diverse Fliegen mit ihrem Rüssel raussaugen.





Den Sirup streicht man mit einem Pinsel auf.
Ich wähle Holz, weil sich die oberfächigen Fasern voll saugen, der Sirup antrocknet, und so Fliegen nicht verkleben können.


 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben