Neue Hochsitze braucht das Revier

Anzeige
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.419
Gefällt mir
22.331
@hoppel61

Sehr goile Dinger, nur eben für mich unerschwinglich..... allein das Metall...wenn ich das so beim Händler kaufen müßte....
Aber auch Deine Kanzeln, erste Sahne ! (y)


Wenn streichen für Dich ein Horror ist: delegieren !

Remy
 
Mitglied seit
1 Jul 2014
Beiträge
52
Gefällt mir
23
Moin moin,


.... die Jungjägerin hat die Unterbauten gestrichen , jetzt steht der Transport ins Revier an, bisschen problematisch bei 6 Meter Transporthöhe......
ho61
Deine Hochsitze sehen sehr gut aus.

Was du da für Betonklötze als Standfuß benutzt?
Wie schwer und welche Auslage?
Hast du mal gegengerechnet bis zu welcher Windstärke sie standsicher sind?

Ich habe bei meinem letzten Hochsitz nämlich eine Betonplatte als Standfuß genutzt, da hat mein Mitjäger gemeckert es würde nicht halten.
Grob überschlagen sollte es allerdings nen Orkan mit 120 kmh aushalten.
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
1.750
Gefällt mir
1.501
Anhang anzeigen 78259

- Bauart: DJ-Bock
- Höhe 4m Brüstung
- Breite: 120cm für 2 Personen
- Dach: 200x180 (t x b)
- Verkleidet mit "Zaunblende"
- 4 Ständer verpflockt, 2 lange Streben kommen zur besseren Stabilität noch links und rechts ran
Top!
Würde eventuell noch nen Leiterholm in der Mitte reinmachen. Bei den langen Sprossen geben die sonst schnell nach.

PS:
aus was ist das Dach? Teichfolie?
 
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
244
Gefällt mir
351
Hallo fuge,

ich bin sicher kein Fachmann, aber ich empfehle Dir, das Dach noch besser / anders zu befestigen. Ich könnte mir vorstellen, dass es ein starker Windstoß abhebt.

Waidmannsheil,

Bernhard
 
Mitglied seit
17 Mai 2011
Beiträge
754
Gefällt mir
211
Top!
Würde eventuell noch nen Leiterholm in der Mitte reinmachen. Bei den langen Sprossen geben die sonst schnell nach.

PS:
aus was ist das Dach? Teichfolie?
Der Mittelholm liegt schon parat ;)

Dach ist auch Dachfolie für Flachdächer/Balkone aus'm Dachdeckerbedarf. Die lag aufm Schrott und war neu :oops:

Hallo fuge,

ich bin sicher kein Fachmann, aber ich empfehle Dir, das Dach noch besser / anders zu befestigen. Ich könnte mir vorstellen, dass es ein starker Windstoß abhebt.

Waidmannsheil,

Bernhard
Das stimmt, werde sicherlich noch diagonal nach vorne abstützen. Schussfeld nach rechts ist eh nicht gegeben, für links muss ich mir noch was einfallen lassen!
 
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
1.750
Gefällt mir
1.501
Klappleiter:

Konstruktion und Realität
(Basierend auf einen I-Net fund)

Material ca 50€
Bauzeit ( 2 Stück 2Mann 4Std)

Kann man zu zweit schnell mal an nen "Hotspot" tragen und aufklappen
passt auf nenn 2100 Anhänger (Länge 3m)

Klappleiter.JPG

Klappleiter_real.JPG
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Mitglieder online

Oben