Neue Hochsitze braucht das Revier

Anzeige
Registriert
16 Jan 2003
Beiträge
32.971
In unserem Revier ist fast alles Schrott und entspricht in keinster Weise der UVV.
Ich habe als Begeher dieses Jahr schon viel Arbeit und auch einiges an Geld hereingesteckt um Ansitzeinrichtungen wieder in Ordnung zu bringen. Mehr mache ich nicht. Der Beständer ist offensichtlich nicht gewillt für Holz zu zahlen obwohl er mehr als die Pacht incl. Wildschaden durch Begehungsscheine und Hegebeiträge einnimmt. In jedem vernünftigem Unternehmen wird reinvestiert. In unserem Revier nicht.
Schade, schönes Revier aber schlechter Pächter.
Werde mir für nächstes Jahr was anderes suchen.
Soviel zu " neue Hochsitze braucht das Revier "
Es kommt wohl auch darauf an, welche Freiheiten dir eingeräumt werden.
Wenn du zusätzlich noch Arbeit und Geld reinsteckst, stellt sich die Frage, wie viele BS er ausgegeben hat und damit Geld macht.
 
Registriert
16 Jan 2003
Beiträge
32.971
Nachtrag;:
Bei allen drei Sitzen kam es mir auf leichte und schnelle Aufstellung an sowie gutes Transportmaß, minimalen Aufwand an Material, nahezu wackelfreie Konstruktion und auch längeres bequemes sitzen. Beim mittleren und unteren Sitz ist die ausziehbare Armauflage eingelegt. Beim oberen ist die Sitzfläche hochgeklappt.
 
Registriert
30 Jan 2016
Beiträge
2.044
In unserem Revier ist fast alles Schrott und entspricht in keinster Weise der UVV.
Ich habe als Begeher dieses Jahr schon viel Arbeit und auch einiges an Geld hereingesteckt um Ansitzeinrichtungen wieder in Ordnung zu bringen. Mehr mache ich nicht. Der Beständer ist offensichtlich nicht gewillt für Holz zu zahlen obwohl er mehr als die Pacht incl. Wildschaden durch Begehungsscheine und Hegebeiträge einnimmt. In jedem vernünftigem Unternehmen wird reinvestiert. In unserem Revier nicht.
Schade, schönes Revier aber schlechter Pächter.
Werde mir für nächstes Jahr was anderes suchen.
Soviel zu " neue Hochsitze braucht das Revier "
Ein Begeher der freiwillig Ansitze richtet? Bestell deinem Pächter dass er ein Depp ist.
 
Registriert
6 Mrz 2011
Beiträge
403
Nach rechts ist ein Fenster.
Die Luke nach vorne ist ausreichend groß. Die Kanzel steht an einer Schneise im Wald. Rundumsicht ist da eh nicht. Und durch die Brombeeren kommt man auch mit dem Wärmebild nicht.
 
Registriert
12 Dez 2009
Beiträge
1.239
Ein Begeher der freiwillig Ansitze richtet? Bestell deinem Pächter dass er ein Depp ist.

Och das habe ich auch durch. Am Ende wurde mir noch Gewinnerzielungsabsicht unterstellt als ich pro große Kanzel 250€ Materialkosten angesetzt habe.... Jage da aber zum Glück nimmer, wurde mir einfach zu dumm.
 
Registriert
16 Jan 2003
Beiträge
32.971
Nach rechts ist ein Fenster.
Die Luke nach vorne ist ausreichend groß. Die Kanzel steht an einer Schneise im Wald. Rundumsicht ist da eh nicht. Und durch die Brombeeren kommt man auch mit dem Wärmebild nicht.
Na gut, ist ja deine Kanzel, aber du die Örtlichkeit beschreibst, gibt das Bild nicht her.
Das mit der Leiterabdeckung könntest du mal überdenken.
 
Registriert
14 Jul 2019
Beiträge
211
Och das habe ich auch durch. Am Ende wurde mir noch Gewinnerzielungsabsicht unterstellt als ich pro große Kanzel 250€ Materialkosten angesetzt habe.... Jage da aber zum Glück nimmer, wurde mir einfach zu dumm.
Habe dem Beständer letzte Woche mitgeteilt, daß ich nächstes Jj nicht mehr in seinem Revier jagen werde. Wird zwar schwer was neues zu finden, aber lieber gehe ich gar nicht jagen, als mich zum Deppen machen zu lassen. Dann gibt´s halt in Bälde nur noch Erdansitze mit dem Sitzstock. 😅
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
6.940
Bei frischen grünen Fi-Stangen ists anzuraten;
bei stammtrockenen (so sehen die an der Kanzel aus), an denen sich die Rinde schon löst, ists entbehrlich... Solches Material gibts vielerorts derzeit zu Hauf !
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
137
Zurzeit aktive Gäste
588
Besucher gesamt
725
Oben