Neue MERKEL: RX-Helix

Mitglied seit
29 Feb 2012
Beiträge
220
Gefällt mir
0
Roye hat gesagt.:
Nee , wundert mich nicht , ueberascht mich nicht und was mich aergert ist eigendlich nur das ich mir meine eigene Dummheit nicht wirklich Finanziell leisten kann ......
Ja - das kennt wohl fast jeder, nur nicht jeder will (kann) es sich eingestehen! :cheers:
 
Mitglied seit
12 Okt 2011
Beiträge
3.872
Gefällt mir
162
AW: Re: Neue MERKEL: RX-Helix

Roye hat gesagt.:
Nee , wundert mich nicht , ueberascht mich nicht und was mich aergert ist eigendlich nur das ich mir meine eigene Dummheit nicht wirklich Finanziell leisten kann ......
Zahlt die Kfzversicherung das geklaute Zielfernrohr nicht?
 
Mitglied seit
13 Jul 2007
Beiträge
476
Gefällt mir
17
Osch hat gesagt.:
Roye hat gesagt.:
Nee , wundert mich nicht , ueberascht mich nicht und was mich aergert ist eigendlich nur das ich mir meine eigene Dummheit nicht wirklich Finanziell leisten kann ......
Zahlt die Kfzversicherung das geklaute Zielfernrohr nicht?
Oder die Hausratversicherung?! Soll (lt. meines V.-Maklers) bei meiner wohl so sein. Zum Glück musste ich noch nicht prüfen, ob das in Realität auch funktioniert.
 
Mitglied seit
17 Mrz 2010
Beiträge
14.976
Gefällt mir
50
Die Hausrat müsste eigentlich eintreten, wenn die Uhrzeit nicht nachts war. Mal in die Versicherungsbestimmungen schauen.
Und aufpassen, dass das ZF nicht als Sportgerät gewertet wird. War bei meinem Vertrag vor Jahren mal nachteilig.
 
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
27
Gefällt mir
0
Hallo!

Hab mir heute meine Merkel Helix Explorer im Kaliber 270 Win vom Händler geholt!
Ich muss sagen gefällt mir sehr gut!! Nach ein paar Probeschüssen bin ich gleich raus ins Revier!!

Im Revier könnte ich beim Abendansitz einen Rehbock - Jahrling und einem Schmaltier erlegen! Bin schon jetzt sehr zufrieden mit der Waffe. Ich war bis jetzt nur einen Stecher gewöhnt aber ich muss sagen den Druckpunktabzug gewöhnt man auch sehr schnell.

Wh Peter
 
Mitglied seit
11 Sep 2011
Beiträge
313
Gefällt mir
0
Waidmannsheil! Und willkommen im Kreis der Helixschützen natürlich...

Abzug finde ich auch sehr angenehm, war einer der Hauptgründe für die Entscheidung pro Helix bei mir.



@Alle

ich spiele mit dem Gedanken mir einen Wechsellauf in 6,5x55 zu kaufen. Ich habe derzeit einen Standardlauf in 8x57IS. Eigentlich ja alles damit abgedeckt.
Im normalen Jagdbetrieb außerhalb von Drückjagd und gezieltem Sauansitz ist die Strecke bei mir aber 90% Rehwild. Die Gelegenheitssau wäre ja mit der 6,5x55 locker drin und ich sage auch ganz ehrlich, mir ist bei der leichten Waffe insb. bei höherer Schusszahl am Stand der Rückstoß bisl viel. Ich bin scheinbar eine sehr zarte Natur.

Die Frage ist jetzt ob Standardlauf oder Semi-Weight in der 56cm Variante. Kürzer soll man ja bei der 6,5x55 nicht unbedingt machen.
- keine offene Visierung
- höherer Preis
+ höheres Gewicht und bessere Verteilung. Das niedrige Gewicht der Helix (Explorer) ist zwar auf der Pirsch und Drückjagd sehr angenehm, am Ansitz aber würde ich mir manchmal bisl mehr Masse wünschen, so dass die nicht gar so sehr herumspringt im Schuss.
+ Schwingungs-/Vibartionsverhalten dürfte ja auch besser sein, wobei die Präzision des Standardlaufs eigentlich auch nichts zu wünschen übrig lässt.
 
Mitglied seit
8 Jul 2012
Beiträge
260
Gefällt mir
0
Mitglied seit
29 Nov 2012
Beiträge
200
Gefällt mir
0
ritter007 hat gesagt.:
Roye hat gesagt.:
Nee , wundert mich nicht , ueberascht mich nicht und was mich aergert ist eigendlich nur das ich mir meine eigene Dummheit nicht wirklich Finanziell leisten kann ......
Ja - das kennt wohl fast jeder, nur nicht jeder will (kann) es sich eingestehen! :cheers:

Ist heute gekommen ! Hoffe die Montage kommt in den naesten Tagen .
Welche Montagen verwendet ihr fuer eure Helix ?
Ich habe eine MAK und das neue Swaro bekommt auch eine .
Gruss Roye
 

Anhänge

Mitglied seit
29 Nov 2012
Beiträge
200
Gefällt mir
0
Hallo zusammen ! Ich habe bei meinem Buechsenmacher des Vertrauens diesen umbau gesehen . Da die neue Helix Alpine wohl noch schwer zu bekommen ist werde ich mir die verstellbare Backe auch anbauen lassen .
Bei dieser Waffe wurde der Lauf hinter dem Korn abgeschnitten . Auf den Lauf ein Gewinde fuer einen Schalldaempfer geschnitten und in das Laufstueck mit dem Korn ein dazu passendes Gewinde hinein geschnitten um es wieder auf den Lauf schrauben zu koennen . Er meint das hat sehr lange gedauert die Gewinde so zu schneiden das sie perfekt zusammen passen und die offene Visierung noch voll brauchbar ist .
Ich find die idee nicht schlecht !
Gruss Roye
 

Anhänge

Mitglied seit
15 Feb 2011
Beiträge
858
Gefällt mir
439
So eine perverse Farbe einer Helix habe ich ja noch nie gesehen. In nutellabraun gibts die Helix doch gar nicht oder ist die umgespritzt worden ?
 
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
26.011
Gefällt mir
2.225
@Regenschirm
Wenn Du auf der Jagd genau so rumschreist, wie hier im Forum, dann wirst Du nicht viel Gelegenheit zum Lernen und zum Jagen haben.
Du scheinst nicht nur Jungjäger, sondern auch Jungforist zu sein.
Großschreibung und ganz besonders große Schriftgröße gilt in Foren als schreien - und Du BRÜLLST.
Und das auch noch unter jedem Beitrag.
Mach das weg - bitte!
Dann hättest Du auch hier schon was gelernt. ;)

SCNR


WaiHei
 
A

anonym

Guest
@JMB: vllt ist er einfach nur noch nicht dazu gekommen, nach der Softwareumstellung, bei der die Signatur falsch formatiert wurde, diese zu ändern. :sad:
 
Oben