Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst...

Mitglied seit
19 Sep 2006
Beiträge
3.203
Gefällt mir
3
#46
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Besserer Abzug, Druckknopf um den Verschluss im gesicherten Zustand öffnen zu können, vernünftigen Kunststoffschaft, Magazinlösung à la Sako 85...so für den Anfang.
 
Mitglied seit
23 Aug 2008
Beiträge
4.016
Gefällt mir
1
#48
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Klaus Kinski hat gesagt.:
Rhoenjaeger hat gesagt.:
Seamaster hat gesagt.:
Gib mir doch mal einen Tipp was ich bei meiner 202 auf den neusten Stand bringen könnte.
weniger alberne Montagebasen würden mir noch einfallen

Doch bitte nicht schon wieder ein neues Systhem! Wäre ja mal was, wenn man das Blaser-Systhem übernehmen würde? Es kostet sicherlich deutlich weniger im Lauf was auszufräsen, als Basen aufzusezten und wenn man schon bei der Waffe Geld drauf legt, so verdient man wenigstens ein bischen bei der Montage :18: :18: :18: :18: :18: :18:
 
Mitglied seit
10 Nov 2008
Beiträge
5.296
Gefällt mir
490
#49
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Klaus Kinski hat gesagt.:
Rhoenjaeger hat gesagt.:
Seamaster hat gesagt.:
Gib mir doch mal einen Tipp was ich bei meiner 202 auf den neusten Stand bringen könnte.
weniger alberne Montagebasen würden mir noch einfallen

Welche Basen bitte ?

Die 202 hat vorgebohrte Löcher im System so wie fast alle Repetierer sonst auch.
Als Basen kannst du als Kunde z.B. EAW, MAC, Recknagel, QRW und weiß der Deibel was draufpacken. Bei Bedarf auch Piggeldy und Frederick-Schiene.
 
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
12.396
Gefällt mir
5.148
#50
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Rhoenjaeger hat gesagt.:
Welche Basen bitte ?

Die 202 hat vorgebohrte Löcher im System ...
Eben!

Das ist ja der Nachteil, dass damit das ungenaue Geschraube und Geklebe durch einen Büma gegen rel. hohe Kosten erst los geht. Eine Pica-rail mit dem Verschlussgehäuse aus einem vollen Block, vielleicht auf Wunsch noch mit 10 oder 20 MOA Vorneigung und alles wäre bestens!
 
A

anonym

Guest
#51
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Stoeberjaeger hat gesagt.:
...
Das ist ja der Nachteil, dass damit das ungenaue Geschraube und Geklebe durch einen Büma gegen rel. hohe Kosten erst los geht. ....!
Hört sich so an, als solltest Du Deinen Büma wechseln. :20:
Wahlfreiheit finde ich so schlecht nicht.
Hamburger_Jung hat die wesentlichen Punkte aufgezeigt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 6729

Guest
#52
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Stoeberjaeger hat gesagt.:
Rhoenjaeger hat gesagt.:
Welche Basen bitte ?

Die 202 hat vorgebohrte Löcher im System ...
Eben!

Das ist ja der Nachteil, dass damit das ungenaue Geschraube und Geklebe durch einen Büma gegen rel. hohe Kosten erst los geht. Eine Pica-rail mit dem Verschlussgehäuse aus einem vollen Block, vielleicht auf Wunsch noch mit 10 oder 20 MOA Vorneigung und alles wäre bestens!
Naja, die Recknagel-Schiene auf meiner Sauer hat 50€ gekostet (danke @Sheepy). Vier Schrauben festziehen krieg ich schon noch alleine hin...
Ich gebe dir aber Recht, eine vorgefräste Pica wäre mir auch lieber!
Ansonsten bin ich mit meiner 202 sehr zufrieden. Konstruktiv ist sie gegenüber der 200 auf jeden Fall schon einmal ein Fortschritt.
Ob sie all die Features der Sako 85 braucht? Dann wird sie ja selbst zu einer.
Doof von Sauer, dass es den Plastikschaft nicht in Links gibt (ich hätte gerne ne Yukon oder Hardwood) und das der Matchabzug nicht standardmäßig verbaut wird (hab ihn und der ist geil!). Soll noch mal knapp 200 Tacken extra kosten. Die spinnen bei Sauer. :11:

Da wird es wohl eher eine Gebrauchte über eGun, brüniert und mit eckernförder Beschuss, also noch original Sauer&Sohn. Die kann man dann von einem Büchsenmacher nach belieben tunen lassen.
 
Mitglied seit
20 Jan 2012
Beiträge
798
Gefällt mir
293
#53
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Seamaster hat gesagt.:
..........
Zu dieser Vermutung passt, dass man bei der Entwicklung auf einen einzelnen Fachjournalisten zurückgreift und dies quasi als unique selling proposition kommuniziert. ...........
Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen das ist einfach das übliche Marketing-Gesülze !
 
Mitglied seit
13 Jun 2010
Beiträge
988
Gefällt mir
3
#54
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Moin,

die 101 ist eine ganz normale 202 welche am 22. September in limitierter Stückzahl als sogenannte Final Edition mit einer persönlichen Widmung von Claudia Roth herausgebracht wird. Es wird die letzte Jagdwaffe sein, die in den deutschen Markt verkauft wird. Parallel dazu wird noch eine Betriebsversammlung im Werk stattfinden, bei der die neue Konzernausrichtung bekannt geben wird. Zukünftig wird man da nur noch ethisch korrekte Produkte, also Militärwaffen und smarte Blockiersysteme produzieren, die sich nicht auf Tiere ausgerichtet auslösen lassen.

Gruß

Christoph
 
Mitglied seit
19 Sep 2006
Beiträge
3.203
Gefällt mir
3
#55
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Christoph aus Hamburg hat gesagt.:
Moin,

die 101 ist eine ganz normale 202 welche am 22. September in limitierter Stückzahl als sogenannte Final Edition mit einer persönlichen Widmung von Claudia Roth herausgebracht wird. Es wird die letzte Jagdwaffe sein, die in den deutschen Markt verkauft wird. Parallel dazu wird noch eine Betriebsversammlung im Werk stattfinden, bei der die neue Konzernausrichtung bekannt geben wird. Zukünftig wird man da nur noch ethisch korrekte Produkte, also Militärwaffen und smarte Blockiersysteme produzieren, die sich nicht auf Tiere ausgerichtet auslösen lassen.

Gruß

Christoph
Du bist ein ekelhafter Mensch :wink:
 
Mitglied seit
31 Mrz 2011
Beiträge
4.347
Gefällt mir
1.503
#56
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Powerslave hat gesagt.:
Nimm mal eins der aktuellen, teureren Modelle der Winchester 70 mit klassischem 98er System in die Hand, z.B. die Safari Express (Magnumsystem in .375, .416 oder .458) oder Extreme Weather (gefluteter Stainlesslauf, 1MOA-Garantie und Bell&Carlson Glasfaserschaft) für jeweils etwa 1500 EUR.

Da hast du richtig solide Waffen mit guter Verarbeitung, bei denen Sauer und Co. locker das Doppelte für die gebotenen Featues nehmen würden.
Die Extreme Weather wird es hoffentlich auch mal wieder zum normalen Preis geben (unter 1.200,00 EUR), wenn sie wieder normal über FN bezogen werden kann und nicht nur als Direktimport vom Duke.
 
Mitglied seit
19 Sep 2006
Beiträge
3.203
Gefällt mir
3
#57
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Bei einer Preisempfehlung von $ 1.200 für die USA brauchst Du nicht davon ausgehen dass die im Nischeunmarkt Europa günstiger zu bekommen sein wird als für € 1.200

Ich hatte bei meiner pures Glück dass ich sie für € 530 neu und originalverpackt über eGun bekommen habe.
 
Mitglied seit
14 Apr 2005
Beiträge
250
Gefällt mir
1
#58
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

quigon hat gesagt.:
hab ich doch gestern im aktuellen Heft der W&H gelesen das in der nächsten Ausgabe pünklich zur IWA von Sauer in Zusammenarbeit mit Norbert Klupps eine neue Repetierbüchse entwickelt wurde mit der Typbezeichnung 101

Ich bin gespannt was uns erwartet...

WH
Quigon
Die übliche Gerüchteküche. In meiner WildundHund Vorschau steht jedenfalls, dass der Mitentwickler der Waffe nicht N. Klups (schreibt sich mit nur einem p) gewesen sei, sondern W. Osgyan, der den Repetierer dann wohl in der nächsten W+H selbst vorstellt.
 
Mitglied seit
4 Sep 2011
Beiträge
22
Gefällt mir
0
#59
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Jetzt laufen hier mehrere Threads,um Sauer

Wo bleibt den jetzt "unser" Stelzbock.
Unsere "Firmennervliste" weitet sich aus.

Die werten "kleinen Leser" fragen sich jetzt wo die Elite-Anti-Querilla-Marketing-Kämpfer" wie Bora,Iltis,Semi und Konsorten bleiben

Oder geht es hier ganz einfach um Höhe von Werbeetats?
:18: :18: :18: :18: :18: :18:
 
Mitglied seit
29 Feb 2012
Beiträge
220
Gefällt mir
0
#60
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

magnum33 hat gesagt.:
Oder geht es hier ganz einfach um Höhe von Werbeetats?
Soll doch eine "günstige" Waffe werden - da ist nicht mehr............ :31:
 
Oben