Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst...

Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
26.011
Gefällt mir
2.222
#76
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Safarischorsch hat gesagt.:
Na ja. :34: Schon mal eine HEym Express oder Kesslerin Classic neu repetiert?!
Die kosten im Vergleich zur Win 70 wie viel?

BTW: Für die Kesslerin werden doch auch "nur" überarbeitete Systeme verwendet - oder?


WaiHei
 
Mitglied seit
23 Mrz 2010
Beiträge
215
Gefällt mir
0
#77
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Für die Classic und die "Standard" werden überarbeitete Systeme verwendet, die Classic Neu sind -wie der Name schon sagt - neu gefräste Systeme. Dementsprechend ist auch der Preis.
 
Mitglied seit
25 Dez 2009
Beiträge
2.904
Gefällt mir
155
#79
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Safarischorsch hat gesagt.:
Na ja. :34: Schon mal eine HEym Express oder Kesslerin Classic neu repetiert?!
Ich weiss nicht was einige Leute für praxisferne Ansprüche haben, von einem geschmeidigen Schlossgang ist noch kein Stück Wild umgefallen ;)

Bei meiner Win70 fliegt die olle Gürtelhülse von .375H&H flüssig in das Patronenlager und kommt genauso wieder heraus - und das absolut problemlos und zuverlässig.
 
A

anonym

Guest
#80
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Warum so aggressiv?
Da fragt der Richtige! Hobbysatiriker?
 
A

anonym

Guest
#81
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Was hast Du für ein Problem mit mir, Kauz?
 
Mitglied seit
19 Sep 2006
Beiträge
3.203
Gefällt mir
3
#82
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Safarischorsch hat gesagt.:
Powerslave hat gesagt.:
JMB hat gesagt.:
Wie unterscheidet sich denn die Winchester 70 Ultimate Shadow von den o.g. Modellen?
Billigster Kunststoffschaft, Passung System u. Schaft - OK
Aber wie sieht's z.B. mit dem Schlossgang aus (Kammer poliert?)?
Dass die Ultimate Shadow einen komischen Schaft hat, sieht man schon von den Produktbildern.
Schloßgang ist bei meiner Express bestens, man könnte fast sagen für ein System auf klassischer 98er-Basis im technischen Rahmen optimal.


Na ja. :34: Schon mal eine HEym Express oder Kesslerin Classic neu repetiert?!
Ja. Beide kommen vom Schlossgang her nicht an eine neue Win 70 heran.
Die Kesslerin nicht weil ein überarbeiteter 98er da eigentlich nie ran kommt, die Express erst wenn nachträglich nochmal ordentlich poliert wurde.
Und ich bin mir sicher dass die Win 70 mit etwas Nacharbeit wieder die Nase vorn hätte.
 
Mitglied seit
3 Apr 2007
Beiträge
1.298
Gefällt mir
20
#83
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Wer die 101 sehen will, Frankonia Langwaffen, Büchsen, aufgerufen sind 1695 Euro...
 
Mitglied seit
3 Apr 2007
Beiträge
1.298
Gefällt mir
20
#84
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..



und so schauts aus.

Ich wette die neue Mauser ist die gleiche Waffe nur mit anderem Logo. Schaut Euch mal das Magazinblech an, genau wie das Bild der Mauser xx. Quasi der modulare Querbaukasten ist jetzt auch in Isny angekommen :20:
 
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
785
Gefällt mir
3
#85
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Die gefällt mir nicht... :32:
 
Mitglied seit
16 Okt 2010
Beiträge
1.012
Gefällt mir
0
#86
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Und was die alles hat:

Ergomax, Durasafe, Safe Opener, Ever Rest, Heat Lock (toller Name dafür, dass man den Lauf nicht mehr wechseln kann).

Da muss man einfach zugreifen. Wobei ich die Möglichkeit, sie gesichert öffnen zu können, wirklich besser finde.


Meine 202 hat vor 5 Jahren übringens weniger gekostet. :31:
 
Mitglied seit
3 Apr 2007
Beiträge
1.298
Gefällt mir
20
#87
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Heat Lock wird wohl dafür stehen, dass der Lauf nicht geschraubt sondern geschrumpft wurde, sonst macht "heat"keinen sind und es müsste wohl "head" heissen. Laufwechsel jedweder art ist dann aber bei head lock keines falls möglich.

was man so alles für denglisch an eine einfache kanone zaubern kann....
 
Mitglied seit
19 Okt 2012
Beiträge
96
Gefällt mir
1
#88
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Ich finde diese Sicherung (dürfte so ähnlich wie in der Sauer 90 sein) besser. Mir gefällt sie :)
 
Mitglied seit
21 Dez 2012
Beiträge
32
Gefällt mir
0
#89
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

man könnte jetzt bei FuM gucken, aber ich habs mal ein wenig aufgearbeitet.






Ich find sie auch gelungen :27:
 
Mitglied seit
29 Feb 2012
Beiträge
220
Gefällt mir
0
#90
Re: Neue Sauer Repetierbüchse 101 und keiner hat's gewusst..

Naja - ist halt offensichtlich eine "güstige" Büchse, ohne Wechselmöglichkeit (brauche ich auch nicht) und Ilaflon Beschichtung. Ich denke, man muss die erst einmal in der Hand haben um sich eine Meinung bilden zu können. :15:
 
Oben