Neue Wildwarner im Test

Anzeige
Mitglied seit
24 Jun 2017
Beiträge
1.039
Gefällt mir
293
#2
Mit den blauen Wildwarnern lassen sich keine Geschäfte mehr machen, daher jetzt die Neuen. Nach anfänglichen Erfolgen wird sich deren Effekt/Abschreckung relativieren.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
3.888
Gefällt mir
1.184
#5
Ne. Der Autofahrer wird nicht gewarnt.
Ich würde sagen die Abschusspläne müssten angepasst werden.
Schärfere Bejagung ist das beste Mittel gegen Wildunfälle.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
5.186
Gefällt mir
3.593
#6
Ne. Der Autofahrer wird nicht gewarnt.
Ich würde sagen die Abschusspläne müssten angepasst werden.
Schärfere Bejagung ist das beste Mittel gegen Wildunfälle.
Das wurde gestern mehrfach im Radio erläutert, wie die neuen Warner funktionieren sollen. Wildunfälle haben nicht nur was mit der Wilddichte zu tun. In Feldrevieren spielt "attraktive" Äsung im Winter eine wichtige Rolle. Liegen diese Äcker so, das Strassen gequert werden müssen...ist es vorprogrammiert.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
5.186
Gefällt mir
3.593
#8
Schrittgeschwindigkeit auf Bundesstraßen ist jetzt auch nicht so der Hit....
Nee, aber mit Verstand eingerichtete Abschnitte mit Schildern Achtung Wildwechsel. Hier haben sie das Schild 50m nach Aufhebung einer 70 km(h Zone aufgestellt...Idixten!!!
Wenn Geschwindigkeitsbeschränkungen müssen diese auch hin und wieder überprüft werden.
 
Mitglied seit
27 Jun 2014
Beiträge
5.025
Gefällt mir
2.354
#10
.. 50m nach Aufhebung einer 70 km(h Zone aufgestellt...Idixten!!!
Eine Zone ist ein Gebiet. Das, was Du ansprichst, ist ein Streckenverbot. Aber man hört es halt täglich (falsch) im Radio bei den Blitzermeldungen. In der 100-Zone, in der 70-Zone, in der 80-Zone, in der 50-Zone, in der 30-Zone, in der 20-Zone, in der 40-Zone .... :mad:
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
3.888
Gefällt mir
1.184
#11
Das wurde gestern mehrfach im Radio erläutert, wie die neuen Warner funktionieren sollen. Wildunfälle haben nicht nur was mit der Wilddichte zu tun. In Feldrevieren spielt "attraktive" Äsung im Winter eine wichtige Rolle. Liegen diese Äcker so, das Strassen gequert werden müssen...ist es vorprogrammiert.
Dann haben die im Radio Unsinn erzählt oder wurden missverstanden. Eine sinnvolle Warnung der Autofahrer ist technisch nicht möglich.
Problematischere Bereiche gibt es natürlich. Auch da muss nach meiner Prämisse stärker bejagt werden. Begleitend kann man Temporeduzierungen oder Wildzäune nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
5.186
Gefällt mir
3.593
#12
es wurde gesagt, dass die Warner ein deutlich vermehmbares (auch für den Autofahrer) akustisches Signal aussenden und deshalb gewisse Abstände zu Ortschaften eingehalten werden müssen?
Mehr weiß ich auch nicht, aber es wurde so beschrieben.
 
Mitglied seit
10 Jan 2013
Beiträge
2.864
Gefällt mir
3.532
#13
Dann haben die im Radio Unsinn erzählt oder wurden missverstanden. Eine sinnvolle Warnung der Autofahrer ist technisch nicht möglich.
Natuerlich! Ein Sensor erkennt das, mit hoher Geschwindigkeit, sich nehernde Fahrzeug und bremst es mit Radiosignal automatisch ab.
Bei gleichzeitiger GPS Ueeberwachung der Vilttiere, wird eine Vollbremsung bis auf 0km/h angesteuert.;)

Moderne Automobile sind etwas tolles! Der Insasse, Fahrer ist ein falscher Begriff, muss nur noch ein und aussteigen(y)

Es lebe die Technikk.

tømrer
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
3.888
Gefällt mir
1.184
#14
@ aesungsfläche
Versuch das mal in die Praxis umzudenken.
Das Auto fährt nicht langsam.
Hat eigene Geräuschkulisse.
Die Fahrgastzelle ist gedämmt.
Radio an.
Es müsste eine Polizeisirene angehen, um das wahrzunehmen und das in Abstand angepasst an deine Geschwindigkeit, in dem Moment, wo das Wild detektiert wird. Wie lange soll die Energieversorgung das mitmachen?
Die verbleibende Reaktionszeit ist dann aber auch zu kurz.
Nene. Das ist eine simple Feststellung des Kfz und Auslösung von kleinen Blinkleuchten mit Piepsern. Das soll das Wild verunsichern.

@tømrer
Ja, ein vollvernetztes System könnte den Notbremsassistenten im Auto aktivieren :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben