Neuer Pickup muss her

Anzeige
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
2.370
Gefällt mir
632
Die Firmenautos die regelmäßig verrecken kenne ich auch, der Grund liegt einfach im Umgang mit Firmenwagen.
"Ist doch egal wenn der verreckt, das Vollleasing klärt das schon..." Raus aus der Tiefgarage und Vollgas auf die Autobahn. Warm fahren, kalt fahren... Fehlanzeige.

Ich fahre Firmenwagen auch schneller als privat, weil ich es schlicht immer eiliger habe und Spritverbrauch mir dabei egal ist.
Nein das stimmt absolut nicht.Wir rüsten und kaufen unsere Autos auch mit privaten Mitteln. Heißt - es ist sehr wohl im eigenen Interesse das das Auto pfleglich behandelt wird. Das ist auch eine Sache der Einstellung und des Charakters. Ich kenne bei uns niemanden der so eine Einstellung hat wie von dir beschrieben. Das trifft eher auf Poolfahrzeuge zu.
 
Mitglied seit
17 Jun 2013
Beiträge
1.014
Gefällt mir
1.374
Gestern stand in der Presse das Toyata in Europa keine Dieselfahrzeuge mehr verkaufen wird.

Da bin ich jetzt gespannt wie es mit den Geländewagen / Pickups in Europa weitergehen wird.
Gibt es die dann auch nicht mehr oder endlich doch mit Benziner Motoren wie in Australien und anderen Ländern.
Ich würde es begrüßen.(y)(y)
Hat wohl keinen Einfluss auf die Pickups. Uns wurde gerade im Rahmen einer Ausschreibung ein neuer Hilux mit 6D temp angeboten. Also haben sie sich entschlossen, den Motor zu modernisieren und eine Abgasreinigung zu implementieren.
 
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
2.370
Gefällt mir
632
Toyota liefert wohl ab ca Sommer die neuen Hiluxe mit D6Tem aus. Angekündigt war das aber bereits seit mehr als einem 1/2 Jahr. Die Motore laufen auch mit AdBlue.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
2.370
Gefällt mir
632
Wir haben so eine lahme Kiste gekauft und sind super zufrieden damit. Ich weiß auch nicht wofür man mehr Leistung braucht. Wir nutzen den Wagen zur Jagd und nicht zur Fahrt in die Eisdiele. Ich kann mir nicht vorstellen, das wir mit dem Teil irgendwo stecken bleiben. Er ist sehr gut für den normalen Straßenbetrieb übersetzt und im Gelände eine sehr gute Untersetzung. Auch von der Ausführung und Möglichkeiten ein echtes Arbeitsfahrzeug.
 
Mitglied seit
20 Feb 2014
Beiträge
109
Gefällt mir
15
Mal eine Frage an alle Hardtop Nutzer.
Wie, bzw mit was reinigt Ihr den Zwischenraum zwischen Kabine und Hardtop?
Bei meinem Navara NP300 ist der Zwischenraum nur ca 2cm groß.

Waidmannsheil
SirGandalf
 
Mitglied seit
13 Dez 2010
Beiträge
4.748
Gefällt mir
20.588
Garnicht. Der Rok wird aber eh nur alle paar Monat durch die Waschanlage gefahren. Soviel Zeit möchte ich haben jede Woche Auto zu waschen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben