Neuer Pickup muss her

Anzeige
Mitglied seit
7 Mai 2002
Beiträge
1.577
Gefällt mir
33
So gestern mal Mitsubishi Probegefahren....soweit ganz brauchbar.
Positiv
Preis
Sitze
Motor ist ok

Negativ
Automatik ist unterirdisch und absolut nicht zeitgemäß (nur 5 Gänge, extrem langsame Schaltvorgänge, Denkpause bei Kickdown und nervöses hin- und herschalten bei ca. 60 km/ h)
Entertainsystem

Wird es so wohl eher nicht werden....Schade!
 
Mitglied seit
7 Mai 2002
Beiträge
1.577
Gefällt mir
33
VW fahre ich nächste Woche mal....da ich aber sehr viele VW bisher hatte, mache ich mir darum eigentlich keine Sorgen

Ist natürlich vom Preis eine ganz andere Nummer, aber muss ja kein Neuwagen sein
 
Mitglied seit
24 Mrz 2013
Beiträge
960
Gefällt mir
1
Ich hab jetzt auch mal den Mitsibushi gefahren.
Vorher dachte ich immer, dass ich nur in den Amarok passe mit meinen 206cm und 110kg
Bin ganz begeistert davon, finde allerdings auch, dass man den Preisunterschied zwischen Amarok und L200 sehr deutlich merkt.
Selbst mit dem 2.0L ist der Rok dem L200 mit der Motorisierung ebenbürtig.
Den 3.0 hab ich noch nicht gefahren, aber der dürfte um Welten besser sein.

Allerdings ist der Vergleich nicht fair, L200 ist wirklich ein Nutzfahrzeug und als solches eigentlich schon sehr gut ausgestattet, während der Rok halt echt ein Luxusauto ist.
Ob das dann die 25-30k Euro Mehrpreis rechtfertigt, ist fragwürdig.

Mit LJV %% in der Plus Version als Automatik mit Webasto Standheizung, AHK, Laderaumwanne und Hardtop in Wagenfarbe für deutlich unter 40k ist echt ein Wort.
Heißt beim VW gleich deutlich über 55k.

Jetzt muss ich ganz doll nachdenken über den L200, zwei drei Jahre alt sind die nur 5-7k unter dem Neupreis mit vergleichbarer Ausstattung.
 
Mitglied seit
7 Mai 2002
Beiträge
1.577
Gefällt mir
33
Wenn nur nicht die "grausige" Vorkriegs - Automatik beim L200 wäre, würde er für mich passen! Für die 40k kaufe ich lieber einen Jahreswagen Amarok mit "moderner"Automatik und 3l Motor...wenn er passt! Fahre den nächste Woche mal für 24 Stunden
 
Mitglied seit
19 Feb 2007
Beiträge
1.257
Gefällt mir
17
Wenn nur nicht die "grausige" Vorkriegs - Automatik beim L200 wäre, würde er für mich passen! Für die 40k kaufe ich lieber einen Jahreswagen Amarok mit "moderner"Automatik und 3l Motor...wenn er passt! Fahre den nächste Woche mal für 24 Stunden
Moin,

da bin ich dann auf das Resumee gespannt.

Ford wird hier bei uns am meisten gefahren aber leider auch kein Rahmenvertrag.
20% sind aber mit verhandeln drin.
 
Mitglied seit
7 Mai 2002
Beiträge
1.577
Gefällt mir
33
Ford fahre ich am 20. mal....Bin ich aber vor ein paar Wochen schon in Australien gefahren! Problem für mich ist bei Ford aber der fehlende "permanente" Allrad! Also eigentlich ein Ausschlusskriterium für meine Fahrparameter! Finde ich aber ansonsten ganz gut und gibt es sehr günstig, als Tageszulassung oder EU Wagen
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
3.057
Gefällt mir
37
Beim Ranger werden deutlich mehr als 20% Discount am Markt angeboten. Es ist trotzdem der Hilux geworden.
 
Mitglied seit
17 Jun 2013
Beiträge
88
Gefällt mir
14
Ford fahre ich am 20. mal....Bin ich aber vor ein paar Wochen schon in Australien gefahren! Problem für mich ist bei Ford aber der fehlende "permanente" Allrad! Also eigentlich ein Ausschlusskriterium für meine Fahrparameter! Finde ich aber ansonsten ganz gut und gibt es sehr günstig, als Tageszulassung oder EU Wagen
Ich bin bisher L200 mit permanenten Allrad gefahren und nun auf den Nissan Navara umgestiegen. Ich kann da ehrlich gesagt keinen großen Unterschied feststellen. Wenn ich 4 Reifen benötige kommt der Allrad rein, fertig. Aber ich lebe auch im relativen Flachland, vielleicht macht das den Unterschied. Nebenbei kam der permanente Allrad vom L200 immer ziemlich schnell an seine Grenzen, in Parkhäusern hat man den fehlenden Schlupf ordentlich gehört und die Kupplung hat einige Male ziemlich gestunken.
Mein Chef fährt aber auch aus dem von Dir genannten Grund den Amarok. Ich habe die Notwendigkeit nur nie verstanden. Was ist denn so besonders, dass es ein "Ausschlussgrund" ist?

PS: Ich bin Hilux, L200, Amarok und Nissan Probe gefahren und halte zumindest das Fahrwerk des Nissan für das modernste und zivilisierteste (mit Schraubenfeder).
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben