Neues interessantes Long Range Geschoss von Federal

Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
8.165
Gefällt mir
738
#4
Ist irgendwo einen BC Übersicht wie bei den Hornady ELD?
 
Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
8.165
Gefällt mir
738
#6
Die sind alle eher schwach geladen, liegt das an dem massiven Geschosskörper/Einpressdruck?
Ansonsten sieht das 7 mm Teil für ein Jagdgeschoss schon ziemlich cool aus gemäß Spezifikationen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
207
Gefällt mir
11
#7
Ich würde die Geschosse wirklich gerne ausprobieren, finde aber einfach keine Bezugsquellen. Bei Alberts antwortet keiner auf schriftliche Anfrage... .308 oder 7mm ist egal...
Weiß einer was???
 
Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
8.165
Gefällt mir
738
#10
Interessant, aber 3030 fps aus einem Gewehr zu messen, wenn die Spezifikation der Munition 2810 fps angibt klingt für mich nach Fehler oder gefährlicher Drucksteigerung.
Das wären für die .300 WM Fabrikmunition also 5527 J mit einem quasi-Solidgeschoss...
 
Mitglied seit
18 Mrz 2017
Beiträge
1.013
Gefällt mir
592
#11
klingt für mich nach Fehler oder gefährlicher Drucksteigerung.
Oder nach einem handgeläppten 26 Zoll Shilen Lauf , den das Nosler M48LR nunmal hat.
Vielleicht war es auch ein bisschen wärmer, etwas höher etc. pp.
Gefährlich war es offensichtlich auch nicht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass gerade in den Staaten, gefäheliche Mun ganz schnell verschwinden würde.

Freu dich doch, endlich mal ne .300WM Labo die auch was kann...
Jetzt muss mir nur noch einer nen 300kg Wapitibullen in den Alpen auf 600m Enfernung anbinden...:unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
207
Gefällt mir
11
#12
Mein 26" Broughton 5C Lauf liegt auch praktisch immer über den Angaben auf der Packung. Ich finde das Geschoß wahnsinnig interessant und werde es sowohl in der 3006, als auch in der 300win mag ein Jahr lang testen.
 

Neueste Beiträge

Oben