Norma Vulkan - Geco Sport

Registriert
17 Jul 2021
Beiträge
45
Abend,

hab heute meine Büchse abgeholt. Hatte mich für Geco Zero entschieden und dazu eine Packung Geco Sport zum schießen auf dem Schießstand ohne danach chemisch reinigen zu müssen da gleiches Geschossmaterial...

Die Zero ist anscheinend bis September auf Rückstand und ich habe jetzt Norma Vulkan und Geco Sport bekommen - Laut BüMa ebenfalls gleiches Material und ohne Probleme kombinierbar.

Das Geco Zero war aber ein bleifreies Geschoss - kann es jetzt zu Problemem kommen oder vertragen sich beide Geschosse?

Ist es von Nachteil jetzt mit Blei zu schießen und später umzustellen? Könnte ggf auch bis September warten Notfalls...

Danke
 
Registriert
8 Nov 2016
Beiträge
2.256
Genau. Mach einfach. Nicht soviele Gedanken machen. Teste wie sie zueinander liegen und wie der Streukreis der Jagdmuni ist, fertig.
 

ElCaracho

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
12 Feb 2014
Beiträge
1.206
Abend,

hab heute meine Büchse abgeholt. Hatte mich für Geco Zero entschieden und dazu eine Packung Geco Sport zum schießen auf dem Schießstand ohne danach chemisch reinigen zu müssen da gleiches Geschossmaterial...

Die Zero ist anscheinend bis September auf Rückstand und ich habe jetzt Norma Vulkan und Geco Sport bekommen - Laut BüMa ebenfalls gleiches Material und ohne Probleme kombinierbar.

Das Geco Zero war aber ein bleifreies Geschoss - kann es jetzt zu Problemem kommen oder vertragen sich beide Geschosse?

Ist es von Nachteil jetzt mit Blei zu schießen und später umzustellen? Könnte ggf auch bis September warten Notfalls...

Danke


Keinen Kopf machen, ausprobieren, Lauf durchziehen und andersrum. Aber eine Schachtel, da brauchst du dir aber keine Gedanken machen, die ist ja leer bevor du beim laufenden Keiler angefangen hast.

Kleiner Tipp für die zukünftigen Einkäufe (wenn die Munition gut fliegt) :

So wie es die GEE auf der Munitionspackung gibt, gibt es auch die

"KSMM": kleinste sinnvolle Munitionsmenge und die liegt bei 80 Stück pro Los.
 
Registriert
2 Dez 2008
Beiträge
9.483
Abend,



Das Geco Zero war aber ein bleifreies Geschoss - kann es jetzt zu Problemem kommen oder vertragen sich beide Geschosse?

Ist es von Nachteil jetzt mit Blei zu schießen und später umzustellen? Könnte ggf auch bis September warten Notfalls...

Danke
Stell einfach mal eine Nacht lang die zwei Patronenpackungen im Waffenschrank eng nebeneinander.

Wenn es keine allergischen Reaktion gibt ist alles ok.

;)

Gruß

HWL
 
Registriert
17 Jul 2021
Beiträge
45
Stehen beide im gleichen Fach zum eingewöhnen...

Von der Vulcan hab ich 5 Pack gekauft (6. Packung war gratis), von der Sport fürs Training nur eine da sind ja 50 drin...
 

Anhänge

  • 20210727_212743.jpg
    20210727_212743.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30 Jul 2010
Beiträge
1.039
Ich habe in meiner 30-06 mit einem 10,8 Gramm TM-Geschoss von S&B angefangen, bin dann zur Norma Vulkan gewechselt (weil mir einer einen Floh ins Ohr gesetzt hat....) und schieße mittlerweile Exergy von S&B. Auch wenn jetzt ein Aufschrei durchs Forum geht; Ich hab noch nie chemisch gereinigt. Die Stücke liegen trotzdem in, geschätzt, 97% der Fälle. Ich denke nicht das ich die 100 vollmachen nur wenn ich chemisch reinigen würde. Keiner kann sich von Fehlschüssen frei machen.
 

ElCaracho

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Registriert
12 Feb 2014
Beiträge
1.206
Stehen beide im gleichen Fach zum eingewöhnen...

Von der Vulcan hab ich 5 Pack gekauft (6. Packung war gratis), von der Sport fürs Training nur eine da sind ja 50 drin...

Macht vollkommen Sinn. Es spricht auch nichts dagegen mit der Jagdlaborierung zu üben, die Vulkan ist ja preislich im Rahmen.

In diesem Sinne, lass es krachen bis die Streukreise mit der eigenen Waffe sauber aussehen und viel Erfolg!
 
Registriert
11 Jul 2010
Beiträge
553
Abend,

hab heute meine Büchse abgeholt. Hatte mich für Geco Zero entschieden und dazu eine Packung Geco Sport zum schießen auf dem Schießstand ohne danach chemisch reinigen zu müssen da gleiches Geschossmaterial...

Die Zero ist anscheinend bis September auf Rückstand und ich habe jetzt Norma Vulkan und Geco Sport bekommen - Laut BüMa ebenfalls gleiches Material und ohne Probleme kombinierbar.

Das Geco Zero war aber ein bleifreies Geschoss - kann es jetzt zu Problemem kommen oder vertragen sich beide Geschosse?

Ist es von Nachteil jetzt mit Blei zu schießen und später umzustellen? Könnte ggf auch bis September warten Notfalls...

Danke
Ja es macht was aus.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
109
Zurzeit aktive Gäste
439
Besucher gesamt
548
Oben