Norwegen -- ein tolles Land für Jäger und Angler

Anzeige
Mitglied seit
30 Jul 2011
Beiträge
893
Gefällt mir
789
#31
Der grosse Nachteil mit Norwegen ist, dass es ein sehr teures Pflaster geworden ist. Wein und Bier giebts auch dort zu kaufen.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
56.533
Gefällt mir
9.449
#34
Der grosse Nachteil mit Norwegen ist, dass es ein sehr teures Pflaster geworden ist. Wein und Bier giebts auch dort zu kaufen.
Schau dir mal den aktuellen Umtauschkurs an, der ist schlechter als die Schwedenkrone zum Euro.
Teurer als Schweden ist vorallem Alkohol und Sprit.
Zum fischen im Süßwasser ist Norwegen auch nicht besser als Schweden, was den Unterschied macht ist der Atlantik. Fischen im Meer macht den Unterschied, die Ostsee ist nicht so prickelnd.

Schwedisch und die vermeintlich deutschen Vokabeln....
Sie klingen deutsch, die Bedeutung ist meist völlig anders. So was nennt man falsche Freunde. Im ersten Kontakt mit der Schriftsprache glaubt man vieles zu verstehen, es ist nicht so.
Das verstehen, wenn du mit Schweden sprichst ist die Herausforderung.
Betonung meist auf de ersten Silbe, also anders als im deutschen, und dazu neigen Schweden ganze Sätze wie ein Wort zu sprechen. Aussprache ist manchmal auch etwas überraschend.

Und statt vielen Vokabeln sollte man die Grammatik beherrschen um korrekte Sätze bilden zu können. Mit ein paar hundert Vokabeln kommt man dann besser klar als mit vielen Vokabeln, aber mangelnder Grammatik.
Das klingt dann sehr so wie manche unserer ausländischen Mitbürger hier, die deutsch nur durch zu hören gelernt haben...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
30 Jul 2011
Beiträge
893
Gefällt mir
789
#35
Ja, kommt man mit Euro und wechselt, dann ists nicht teuer im Moment.
Ich dachte eher an die Norweger selber, die zu Tausenden an der Westküste nach Schweden fahren zum einkaufen. Bei Vielem können sie bis 30 % sparen.
 
Mitglied seit
30 Jul 2011
Beiträge
893
Gefällt mir
789
#36
Die ausländischen Mitbürger in Deutschland haben es aber nicht leicht
die Sprache zu lernen. Habe es selber gehört wie einige Deutsche mit
Ausländern sprechen. " Ali du kommen morgen früh in Arbeit " zB.
Wie soll der arme Mann die Sprache lernen ?
 
Mitglied seit
18 Feb 2013
Beiträge
2.935
Gefällt mir
641
#37
Der NOK-Kurs wird sich auch wieder einpendeln wenn die Saudis den Ölhahn bisschen zudrehen aber für den anstehenden Umzug war es natürlich genial, die CHF Ersparnisse schon da hoch zu schicken ;)(y)
 
Mitglied seit
30 Jul 2011
Beiträge
893
Gefällt mir
789
#38
Wenn man zeitmässig richtig liegt, kann man mit Devisen mehr
verdienen als mit Aktien. Ich hab Euronen, die ich für 7-8 Kronen bekam.
Jetzt steht der Euro in fast 11 Kronen.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
56.533
Gefällt mir
9.449
#39
Die ausländischen Mitbürger in Deutschland haben es aber nicht leicht
die Sprache zu lernen. Habe es selber gehört wie einige Deutsche mit
Ausländern sprechen. " Ali du kommen morgen früh in Arbeit " zB.
Wie soll der arme Mann die Sprache lernen ?
Von Menschen die etwas mehr Grips haben....
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
56.533
Gefällt mir
9.449
#40
Der NOK-Kurs wird sich auch wieder einpendeln wenn die Saudis den Ölhahn bisschen zudrehen aber für den anstehenden Umzug war es natürlich genial, die CHF Ersparnisse schon da hoch zu schicken ;)(y)
Kann dauern.
Einziger Nachteil in Schweden, der Sprit wird teuer, auch für Touris...
 
Gefällt mir: ebbe
Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
340
Gefällt mir
120
#41
Ich fahre bereits viele Jahre mit dem VW Campingbus durch Skandinavien. Ich liebe das Klima und die Landschaft. Die endlosen Tage der Mitternachtssonne. Die menschenleeren Hochflächen.

Norwegen hat es mir hier besonders angetan.

014ffd7d5443c96e396a1d36488ccc8b6db49fe0ab_00001.jpg

01baa80aa1e81baffc067774ce7601352e5e2df369.jpg
015433f66b619b17a6008a3917331f994d10108646.jpg

Im Januar hatte ich zum ersten Mal die Gelegenheit mit Hurtigruten in der Polarnacht von Bergen nach Kirkenes und zurück zu fahren. Die Perspektive eine ganz andere. Das Licht magisch.

Je weiter man sich Richtung Norden bewegt verändert sich Licht und Landschaft.

IMG_1752.JPG
Abschied von der Sonne kurz vorm Polarkreis.

Ein Strand bei Bodø:

IMG_1899 (Bearbeitet).JPG
Blaues Licht endlose Küsten

015b4652494df890a3e4ebad82b8b7d8f6761e591f.jpg
IMG_2167 (Bearbeitet).JPG
Goldenes Tromsø.

Und dann erst die Nordlichter ….
01220107d8d4294e5c03923bd4b241113608b035e9.jpg 0130E6AF-FB1D-4857-A962-9517FAFFABF3.jpeg D61851E3-DBE0-4656-8D6E-4B749952B4CB.jpeg
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
56.533
Gefällt mir
9.449
#42
Du hast dich wirklich auf so einen Kahn mit den ganzen Rentnern gesetzt?:oops:
 
Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
340
Gefällt mir
120
#43
Wir waren mit Mitte 40 unter dem Schnitt. Wegen der Nordlichter waren aber auch viele jüngere an Bord. Hurtigruten ist kein Ausflugsdampfer. Keine Animation / Show oder dergleichen Kinkerlitzchen. Die Natur ist das was geboten wird. Die Tour wird ja auch nicht als Kreuzfahrt vermarktet. Fahren immer auch genügend Einheimische mit, die Tour wird auf diese und die Fracht abgestimmt. Noch.

IMG_2651.JPG Und das bei jedem Wetter
IMG_2647 (Bearbeitet).JPG

Mit keinem anderem Verkehrsmittel kommt man so problemlos in den äußersten Norden.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
56.533
Gefällt mir
9.449
#44
Ich weiß, und mit keinem anderen Verkehrsmittel so teuer.
Ich habe eine Abneigung gegen solche Veranstaltung, wem das gefällt, warum nicht. Meine Sekre...äh Assistentin hier war im Februar oben... Danke, nicht mein Ding.
 
Gefällt mir: ebbe
Mitglied seit
30 Jul 2011
Beiträge
893
Gefällt mir
789
#45
Ich habs nicht probiert selber. Aber was man so hört hier, hast Du, Cast.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben