Nosler Accubond 160 grs in 7x65 R laden

A

anonym

Guest
#1
Hallo Zusammen,

möchte mir gerne das Nosler Accubond 160 grs in 7x65 R laden.
Pulver R 904 wurde mir empfohlen und Zünder 5341.

Hat wer genauere Ladedaten dazu?
 
Mitglied seit
19 Aug 2013
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#2
Habe nur Daten mit R 905.

Hülse: Norma
ZH: 5333 RWS
Geschoß: Accubond 160 grn.
Pulver: R 905 - 52,0 grn.
OAL: 83,0 mm
 
Mitglied seit
21 Mai 2007
Beiträge
2.563
Gefällt mir
514
#3
Laut dem blauen DN Buch für 10,5 g Geschosse (KS und TIG):
R904 49,0 bis 52,0 gr

Für R905: 50,0 bis 53,5 gr

Bzgl Vo sind beide gleich!


Weidmannsheil

Gesendet vom iPad mit Tapatalk HD
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anonym

Guest
#5
Vielen dank erstmal. Denke ich starte irgendwo in der Mitte bei 50,5 gr.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
 
Mitglied seit
31 Mrz 2009
Beiträge
7.651
Gefällt mir
4.111
#6
Und gönne Dir die 39,60 € die eine Überprüfung von 5 Schuß beim Beschußamt kosten. Das verleiht doch einiges an Sicherheit.
 
A

anonym

Guest
#7
Mach da nicht so viel rein die Bockbüchsflinten mögen das nicht bleib unter 50 gr.


WMH Lusches
 
Mitglied seit
12 Okt 2011
Beiträge
3.872
Gefällt mir
163
#8
Hallo Zusammen,

möchte mir gerne das Nosler Accubond 160 grs in 7x65 R laden.
Pulver R 904 wurde mir empfohlen und Zünder 5341.

Hat wer genauere Ladedaten dazu?
Hast im Kurs bei unseren Fachgesprächen das wichtigste verpasst?

Voll machen und gut ists :31:

Nein ich meine das nicht ernst. Ich war mit dem TE und zwei weiteren Foristi im selben Kurs. Dort entstand auch die berühmte .38 Konrad Spezial :lol:
 
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
848
Gefällt mir
287
#9
Nu hör' uff dem Jung so Flausen innen Kopp zu setzen.
Ich sitze dann auf dem Nachbarsitz und muss den Knall ertragen ;-)
 
A

anonym

Guest
#10
Was heisst da Knall ertragen???:what:

Die Druckwelle reisst dir den Sitz unterm Hintern weg...:lol::lol::lol:

Den aufsteigenden Pilz wirste noch in 100 km Entfernung sehen...:lol:

@ Osch: abgebrochene Ladung kann zum Problem werden...daher wirklich lieber volstopfen. Aber ob ich das schaffe...mir fehlt das naturgegebene Equipment der Pulverschaufel à la Wolverine...:lol: (Insider)

Im Nachhinein wär mir noch ein passender name eingefallen...MAULwurf...lol
 
Mitglied seit
2 Mai 2011
Beiträge
464
Gefällt mir
85
#11
Mitglied seit
12 Okt 2011
Beiträge
3.872
Gefällt mir
163
#12
Ach die Patrone hat einfach so witzig ausgeschaut :lol:

Maulwurf wäre natürlich auch ein guter Spitzname gewesen :thumbup:
Wobei ich Wolverine immer noch bevorzuge :lol:
 
A

anonym

Guest
#13
Wir hätten echt ein Foto der legendären .38 KS machen müssen. :lol::lol::lol:

Am besten in den Fingern von MAULwurf Wolverine...:lol::lol:

@Halfwayg0ne: wolltest du nicht deinen Nick ändern? ;-)
 
A

anonym

Guest
#14
So...meine ersten 5 Patronen sind fertig. Bin mal gespannt wie die fliegen...

Daten:

Hülsen Geco
Accubond 160 grs
Pulver R904 50 grs
ZH: RWS 5143
OAL: 81 mm
 
Mitglied seit
11 Dez 2006
Beiträge
5.952
Gefällt mir
1.033
#15
Bin gespannt ob von Knall die Fenster wackeln, oder ob das Mündungsfeuer den Nachthimmel erleuchtet ....;-):lol:


..... hab immer noch kein Pulver ..... :unbelievable::evil:

Aber die Freundliche vom LRA meint nächste Woche kann ich das Büchlein holen ......:roll:


Dafür lass ich mir die Fingernägel wachsen - auf meinen Daumennagel passen schon 50gn .... ca. .....:biggrin::lol::lol::lol:

Hoffentlich hab ich zum Holledauer Jagatreffen ein paar .450er fertig ...:cool:

Waihei und Gruß

Kastljaga
 
Oben