Nostalgie - was ist das?

Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
21.198
Gefällt mir
3.464
Nein, der Clown, der Spass daran hatte, den Unterricht durch plötzlich abgeworfene Deckel etc. "aufzulockern".

(Ich hätte "eingesperrt" in "" setzen sollen, hast ja Recht. )
 
Mitglied seit
6 Feb 2018
Beiträge
635
Gefällt mir
845
Und früher saßen die Drescherfahrer draußen. Evtl. Sonnenschirm und Skibrille. Staublunge vorprogrammiert.
 
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
4.359
Gefällt mir
2.788
zum Thema Nostalgie eine kleine (wahre) Geschichte aus einem anderen Thread:

Als ich so ungefähr 6 Jahre alt war, haben wir neben einer Bäckerei gewohnt.
Der Bäcker hatte am Samstag Vormittag noch schnell für einen Kunden ein Blech mit Bienenstich gebacken- das stand zum abkühlen auf dem Sims der Treppe vor der Backstube.

schneller-bienenstich-kuchen-schneller-bienenstich-blechkuchen-ohne-hefe.jpg

Ich habe mir mal ein winziges Stück von dem übergelaufenen Bienenstichbelag abgebrochen und das gegessen. Und dann noch ein kleines Stück und dann noch ein kleines Stück- was soll ich sagen, nachher fehlte der halbe Belag von dem Kuchen....
Die Frau vom Bäcker hat geschimpft wie ein Rohrspatzo_O- der Bäcker selbst, eine Seele von Mensch, hat's mit Humor genommen und einen neuen Kuchen gebacken.:giggle::giggle::giggle:

Das war dann der geplagte Mann Bäcker.

- so war das früher auf dem Dorf.
Lang ist's her.....

Es waren wunderschöne Zeiten, heutzutage undenkbar- leider.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben