Nostalgie - was ist das?

Registriert
30 Dez 2016
Beiträge
2.705
Keine Ahnung ob das dasselbe ist.
Achtung Klugscheißermodus!

Fangentladung:
"...
Dabei öffnet von der Unterseite der Wolke eine meist negativ gepolte Vorentladung in kurzen und teilweise stark verästelten Sprüngen einen Kanal nach unten. Der Vorentladung springen von der Erdoberfläche eine oder mehrere Fangentladungen entgegen. ..."

Elmsfeuer:
"Kurz vor einem Gewitter führt manchmal eine hohe Feldstärke in der Atmosphäre zur Ionisierung und zum Aufleuchten von Luftmolekülen, was an den Spitzen von Kirchtürmen und Schiffsmasten als so genanntes Elmsfeuer zu beobachten ist."
 
Registriert
7 Jan 2017
Beiträge
75
Eine Fangladung wächst vom Boden aus-Baum, Mensch oder ähnliches- der Vorentladung des Blitzes entgegen. Erst dann sieht Mensch den eigentlichen Blitz.
 
Registriert
24 Nov 2010
Beiträge
5.251
Registriert
28 Dez 2006
Beiträge
10.526
Vor ein paar Jahren saß ich wären des Aufbaus einer Konzertbühne im münchner Olympiastadion, vormittags im gut gefüllten Cateringbereich. War mein erster Tag auf der Baustelle. Ein Bühnenarbeiter kam durch die Tür. Einige bemerkten ihn und fingen an zu klatschen. Andere wurden aufmerksam, stimmten ein und kurz darauf überschüttete der komplette Haufen den Guten johlend mit Standing Ovations. Ich fragte natürlich, was los sei. Am Vortag hatte ein unachtsamer Staplerfahrer ein fast armdickes 64 Ampere Stromkabel aus seiner Verankerung gerissen, daß sich, seiner inneren Spannung folgend, gerade richtete und mit entblößten Kabelenden auf eine Gerüstkonstruktion traf, an der 8 Mann arbeiteten, allerdings nur für einen Sekundenbruchteil. Der zu Recht beklatschte Held hatte die Gefahr erkannt, sich in einem todesverachteten Panthersprung auf das Ende gestürzt und es vom Gerüst weggezogen. Die 8 Jungs vom Gerüst spürten nicht viel, landeten allerdings auch erst mal im KH, zur Beobachtung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Nov 2013
Beiträge
242
...und die Tintenpatrone hinten abschneiden, einen 65er oder 80er Nagel am Kopf passend feilen, von hinten durchstecken und dann einen geraden Haselnuß-Wasserreiser reinstecken.
Je nach Dampf vom Flitzebogen brauchte man eine Zange, um den Pfeil wieder aus dem Scheunentor zu bekommen. (Die roten Schutzkappen von Raketenzündschnüren waren besser - die gabs aber nur Neujahr...)
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
12
Zurzeit aktive Gäste
134
Besucher gesamt
146
Oben