Nur kurze Erfahrungsberichte (Eingangspost lesen)

Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
1.561
Gefällt mir
28
#91
ASE UTRA SL5i-BL 7.62 Low Pressure
MKE T41 308 Win
Hornady Superformance GMX 150grs 308 Win

Mässige Dämpfung. Gehörschutz weiter notwendig. Zuverlässige Selbstladefunktion. Nur leicht verstärkter Auswurf der Hülse, fliegt im Mittel 1-1,5 Meter weiter.

frogger
 
Mitglied seit
14 Okt 2012
Beiträge
995
Gefällt mir
482
#92
Waffe: Heym SR21 Precision
Kaliber: 6,5x55
Lauflänge: 65cm
Dämpfer: Hausken JD224
Dämpfung:
Eure subjektive Meinung mit/ohne Gehörtschutz:
- Ohne Gehörschutz in einer offenen Kanzel sehr angenehm
- mit Gehörschutz auf dem Stand kaum wahrnehmbarer Knall
 
Mitglied seit
6 Dez 2012
Beiträge
129
Gefällt mir
100
#93
Waffe: HK MR223 A3
Kaliber: 223 Rem.
Lauflänge: 11"
Dämpfer: ASE UTRA SL5i-BL 7.62 Low Pressure
Munition: GECO Vlm. 55grs.

Dämpfung:
Outdoor: Geschlossene Kanzel, Mündung außerhalb:
Mit Gehörschutz Peltor SportTac ist das hauptsächlich das metallische Verschlußgeräusch hörbar, der Schußknall gleicht einem KK-Gewehr mit Subsonic-Munition. Je nach Entfernung, Nebengeräusche und Zielmedium ist der Geschosseinschlag wahrnehmbar.
Ohne Gehörschutz: Ähnelt einem KK-Gewehr, je nach Gelände und Bewuchs sowie entsprechender Reflektionsmöglichkeit ist das Echo des verringerten Schußknalls zu hören.

Indoor: Ältere geschlossene 100m - Bahn mit 3 Ständen, keine besonderen Schallschutzeinbauten:
Mit Gehörschutz Peltor SportTac: Sehr gedämpfter Schußknall.
Ohne Gehörschutz: Gut erträglich, auf KK-Level, ohne die bei manchen Munitionssorten peitschende Knallspitze. Längere Serien ohne Beeinträchtigung möglich, dennoch Gehörschutz empfehlenswert, falls man nicht alleine auf dem Stand ist.
 
Mitglied seit
5 Apr 2019
Beiträge
15
Gefällt mir
8
#94
Waffe: Remington 700
Kaliber: .308Win
Lauflänge: 45cm Drall 1-9
Dämpfer: Jaki Sniper
Dämpfung:
Ohne Gehörschutz absolut angenehm, ein Peitschenschlag von der Lautstärke. Das öffnen einer Sektflasche, wenns richtig poppt, ist subjektiv lauter.
 
Mitglied seit
1 Nov 2013
Beiträge
2.259
Gefällt mir
3.456
#95
Sauer 90
Kaliber 30/06
Dämpfer Hausken 184 xtr
Munition Lapua Naturalis

Subjektive Erfahrung;
Ohne Gehörschutz draußen sehr angenehm zu schiessen, Lautstärke sehr gut erträglich (exakt dafür, insbes. für die DJ, habe ich ihn ja angeschafft!
Indoor mit Gehörschutz sehr angenehm!

Fazit:
gute Investition
 
Mitglied seit
17 Apr 2017
Beiträge
104
Gefällt mir
158
#96
K95
Kaliber 22-250AI
Lauflänge 65cm
Dämpfer SONIC 35 mit 2 zusätzlichen Elementen

Die Dämpfungsleistung ist überraschend gut.
Am Stand angenehm ohne Gehörschutz zu schießen
Im Freien ist faktisch kein störender Mündungsknall mehr vorhanden.
Auffallend an meiner Waffe die gesteigerte Präzision und der weggefallene Rückstoß. Die Optik der Waffe leidet auch nicht zu sehr unter dem Dämpfer.
 
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
1.561
Gefällt mir
28
#97
R8 308Win 58cm + JD224XTREM
Läßt sich vom Hochsitz wie auch aus der Kanzel ohne Gehörschutz schiessen.
Heuer bisher drei Böcke und ein Schmalspiesser damit gestreckt. Das nervige Dichtproppen der Ohren vor dem Schuss entfällt und ich bin schneller auf dem Ziel.
Nebeneffekt: Durch den deutlich reduzierten Rückstoß wirken sich auch Anschlagfehler nicht sehr auf die Treffpunktlage aus (auf dem Stand getestet).
Bin sehr zufrieden.
Einziger Nachteil ist die größere Waffenlänge.
 
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
54
Gefällt mir
25
#98
Waffe: Blaser R8
Kaliber: .30-06
Lauflänge: 51 cm
Dämpfer: Hausken JD 224
Dämpfung: Nicht gemessen
Eure subjektive Meinung mit/ohne
Gehörschutz: Ohne Gehörschutz auf der Jagd Top! Es ist ein signifikanter Unterschied. Auf dem Stand immer mit Gehörschutz, ansonsten auf der Jagd ohne. Will den SD nie wieder missen. Nur zu Empfehlen
 
Mitglied seit
14 Dez 2017
Beiträge
709
Gefällt mir
1.743
#99
Waffe : KLB Blaser K95 Luxus
Kaliber : 7x57R
Lauflänge : 52cm
Dämper : A-Tec Hertz 87 Kal .30
Dämpfung : nicht gemessen, lt Hersteller ca 22-23 db
Gehörschutz : IMMER dabei, trotz Schalldämpfer
Mit Schalldämpfer deutlich reduzierter Rückstoss, Waffe liegt gefühlt "ruhiger in der Hand" ; Dämpfung ausreichend im Freien und auf offenen Kanzeln, in geschlossenen Räumen besser mit zusätzlichem Gehörschutz
 
Mitglied seit
25 Okt 2013
Beiträge
97
Gefällt mir
36
Waffe: Mannlicher SM 12
Kaliber: 30-06
Lauflänge: 48 cm
Dämpfer: Roedale Hunter 55 i
Dämpfung: nicht gemessen
Munition: LM - Flitzer
Mit (aktiven) Gehörtschutz: ein Luftgewehr ist lauter
Ohne Gehörschutz: subjektiv " gehört " wie eine . 22 lfb
Sonstiges: deutlich reduzierter Rückstoß
 
Mitglied seit
27 Nov 2015
Beiträge
564
Gefällt mir
659
Waffe: R8 Professionel
Kaliber: .308 Win
Lauflänge: 47 cm
Dämpfer: Hausken SD JD224 XTRM MKII
Dämpfung: nicht gemessen, laut Hersteller ca. 32-37 db
Eure subjektive Meinung mit/ohne Gehörtschutz:

Mit aktivem Gehörschutz kaum wahrzunehmen
Ohne Gehörschutz ein Peitschen, sehr angenehm.

Stark reduzierter Rückstoß
 
Mitglied seit
18 Sep 2019
Beiträge
5
Gefällt mir
35
Waffe: Steyr Mannlicher
Kaliber: .270 Patrone: Fox Bleifrei (8,4 gram, 130 grain)
Lauflänge: 48cm/19inch
Dämpfer: Hausken JD 224 XTRM
Dämpfung: 32-37 db (Herstellerangaben)

Subjektive Meinung mit/ohne Gehörtschutz:

Mit Gehörschutz:
Sehr angenehm. Einschlag hört man, vor allem aber das bekannte und nicht gerade angenehme Hochreißen der 270 verschwindet nahezu komplett. Schussbilder auch auf 300m noch waidgerecht

Ohne Gehörschutz:
Naja, laut ists schon noch. Wie am Anfang erwähnt, wia beim Goaßlschnoizn :) Aber jetzt nicht schmerzhaft. Wild kann Schussrichtung nicht mehr ganz genau zuordnen. Im dichten Wald geht der Knall fast völlig unter.
 
Mitglied seit
25 Apr 2017
Beiträge
21
Gefällt mir
13
Waffe: Steel Action HS
Kaliber: .308 180gr
Lauflänge:52cm
Dämpfer: Stalon x108
Dämpfung: laut Hersteller 30 db
Eure subjektive Meinung mit/ohne Gehörtschutz: Wirklich angenehm ohne Gehörschutz zu schießen, sowohl im Kino, als auch auf der Kanzel. Kind schlief beim Einschießen im Revier, friedlich, keine 10 Meter entfernt ;-)

Das ohnehin recht zahme Kaliber, in zusammenhang mit der relativ schweren Waffe + Schalldämpfer lassen den Rückstoß auf ein absolutes Minimum schrumpfen.
 
Oben